Verwendung von Intraday-Ebenen im Forex-Handel

Verwendung von Intraday-Ebenen im Forex-Handel

In den Nachrichten über die Situation auf dem Forex-Markt können Sie immer Publikationen über die Unterstützung und Widerstandsniveaus sehen. In der Regel wird nicht gesagt, wie sie berechnet wurden, obwohl manchmal darauf hingewiesen wird, dass sie einige Minimum oder Maximums, Kanalgrenzen, Fibonacci-Ebenen sind. Es gibt Ebenen, die wichtig und nicht sehr wichtig sind. Es vereint alle Ebenen mit einer Eigenschaft – an diesem Ort der Preis gestoppt und ging in die andere Richtung. Warum vollzieht sich eine Trendwende? Wenn Sie es verstehen, können Sie unabhängig wichtige Ebenen definieren und sie im Forex-Handel verwenden.

Oper und Gebote

Sogenannte "Gebote und Angebote" spielen eine große Rolle bei der Preisbildung auf dem Markt. Bei der Ausführung ändert sich der Preis. Einfach ausgedrückt, sind dies ausstehende Kauf- und Verkaufsaufträge. An den Orten, an denen sich diese Aufträge versammeln, gibt es Ebenen. Zum Beispiel wächst der Euro-Wechselkurs und hat sich dem Niveau von 1.2000 angenähert, aber hier hat eine große Anzahl von Verkaufsaufträgen funktioniert, und der Preis begann zu fallen.

Mit Hilfe von Charts im MetaTrader Handelsterminal können Sie wichtige Levels selbst definieren. Um dies zu tun, müssen Sie die Stündlichen Charts des Forex-Marktes einrichten, damit Sie die Preisänderungen in den letzten zwei oder drei Tagen sehen können. Darüber hinaus ist es notwendig, die Öffnungs- und Schließzeiten des Tages bis GMT auf dem Chart zu bestimmen. Dazu können Sie vertikale Linien entsprechend der Abweichung Ihres Terminals zeichnen oder spezielle Indikatoren verwenden. So werden wir die wichtigen Niveaus identifizieren, die vorgestern ausgearbeitet wurden und sich möglicherweise auf den heutigen Preis auswirken. Das heißt, Pending Orders können an den gleichen Orten bleiben.

Maximums und Minima

Horizontale Linien im Diagramm zeigen die Öffnungen, Maximums und Minimums von Tagen, Intraday-Umkehrungen. Sie sind wahrscheinlich wichtig, um den Preis zu stoppen. Aber das stimmt nicht ganz. Als Ergebnis der Suche nach allen Punkten gibt es viele Linien, aber es gibt unnötige, die entfernt werden müssen. Es kommt oft vor, dass einige Wirtschaftsnachrichten oder die Rede eines Beamten den Preis entfaltet. Und wenn der Preis auf das Ereignis eingeschaltet, gab es keine Aufträge auf diesen Ebenen, und wir löschen sie.

Fibonacci-Spiegel

Die nächste Stufe, wichtige Ebenen zu finden, ist einfacher. Wir müssen das Fibonacci-Raster nutzen. Die Standardeinstellungen für dieses Tool haben keine 76.4-Ebene, aber es ist sehr wichtig. Dies ist eine Spiegelreflexion der Stufe 23.6. Daher geben wir die Eigenschaften des Indikators ein und fügen diese Ebene hinzu. Dann finden wir das Maximum und Minimum unserer Arbeitszeit (2-4 Tage) und dehnen das Raster an diesen Punkten. Wo es 0% oder 100% sein wird, spielt in diesem Fall keine Rolle. Dann suchen wir nach einem Zufall der Fibon-Ebenen und der Linien, die früher gezeichnet wurden. Sie können die oberen und unteren Punkte des Rasters ein wenig bewegen, vor allem, wenn es lange Kerzenschwänze gab. Nachdem wir die maximale Anzahl von Spielen gesehen haben, stoppen und löschen wir die Zeilen, die mit nichts übereinstimmen. Allerdings berühren wir nicht die Höhen und Tiefen der Tage, Schließen/ Öffnen ebenen und runde Niveaus des Typs 1.2000, 1.2100, 1.2150.

Verwenden von Ebenen

Als Ergebnis dieser Arbeit bleiben nur die wichtigsten Ebenen auf dem Chart. Jetzt können sie für den Intraday-Handel verwendet werden. Es gibt viele verschiedene Taktiken. Das einfachste Beispiel ist der Handel von der Öffnung der europäischen Märkte bis zum Durchbruch auf dem nächsten Niveau. Es gibt eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Preis auf das nächste Level steigen wird. Stoppen Sie direkt hinter dem gestanzten Level. Wenn wir uns der nächsten Ebene nähern, schließen wir die Reihenfolge und beobachten, was passieren wird – ein Durchbruch oder ein Rebound. Und dann handeln wir auf die Umstände. Dieser Stil des Handels wird Scalping genannt und es ist die profitabelste.

Natürlich ist es möglich, einen Teil der amerikanischen Sitzung zu erfassen, aber auf jeden Fall ist es am Ende des Tages notwendig, alle Positionen zu schließen und die Arbeit zu tun, um die Ebenen wieder zu finden. Es ist jetzt einfacher, weil es genügt, nur die Änderungen des letzten Tages zu berücksichtigen. Und achten Sie darauf, auf einem Demo-Konto zu trainieren, bevor Sie echten Handel beginnen.