Trend Volume Analysis" Handelssystem

Trend Volume Analysis" Handelssystem

Das Handelssystem "Trend Volume Analysis" verwendet Volumina und Unterstützungs- und Widerstandsstufen. Das System arbeitet nach dem Prinzip, dem Trend zu folgen. Der Zeitrahmen des Systems beträgt 15 und 30 Minuten. Das System kann auf den Forex-Finanzmärkten, im Index-, Rohstoff- und Metallhandel eingesetzt werden. Goldhandel auf Forex ist mit Hilfe dieses Systems möglich. Der Hauptstil für dieses System ist der Intraday-Handel während der Sitzungen in London und New York. Die Systemvorlage enthält den Indikator "Trend Dashboard", der die Trendrichtungen für verschiedene Währungspaare anzeigt. Die Arbeit beginnt mit der Tatsache, dass das entsprechende Paar auf diesem Panel ausgewählt wird und der Handel nur durch Trend durchgeführt wird. Die Indikatoren "SHI Channel", "VSA trend" und "Trend pfeils" helfen, den Markteintritt zu bestimmen. Sie bestimmen den Widerstand und die Unterstützungsstufen, wobei Pfeile die Richtung zeigen. Die Indikatoren "Better Volume" und "VSA multivolume" spielen eine wichtige Rolle im System. Sie befinden sich in den unteren Fenstern des Terminals und zeigen die Handelsvolumina. Wenn die Volumina steigen, können Sie eine starke Bewegung erwarten, und wenn das Volumen abnimmt, wird es nicht empfohlen, zu handeln. Die Hauptmethode des Handels mit diesem System ist es, Pending Orders zu platzieren, um Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu durchbrechen. Wenn die Volumina abnehmen, werden die Aufträge entfernt.

"Trend-Volumenanalyse"

Beispiel für den Handel auf EUR / USD-Paar auf M30-Chart. Im Indikatorfenster "Trend Dashboard" ist der Trend des Paares gestiegen. Wir sehen, dass der Preis auf dem Niveau der Unterstützung basiert und steigen kann. Daher richten wir eine ausstehende Kaufbestellung ein. Der Stoploss wird unterhalb der Support-Stufe gesetzt. Take Profit kann durch die Widerstandsstufe auf dem höheren Zeitrahmen eingestellt werden.

"Trend-Volumenanalyse"

Beispiel für den Handel auf USD / JPY-Paar auf Chart M15. Im Indikatorfenster "Trend Dashboard" ist der Trend des Paares rückläufig. Hier basiert der Preis auf dem Widerstandsniveau und kann fallen. Daher legen wir die Pending Order für die Aufkleben der Support-Ebene fest. Der Stoploss wird über dem Widerstandsniveau eingestellt. Take Profit kann durch die Support-Stufe auf dem hohen Zeitrahmen eingestellt werden. Die hier angeführten Beispiele sind nicht obligatorisch. Das System kann unterschiedlich eingesetzt werden. Alles hängt vom Zeitrahmen und Handelsstil ab.

Systemdateien herunterladen