TMS 30 – Einfaches Intraday-Handelssystem

Post 5 2

TMS 30 – Einfaches Intraday-Handelssystem

 

Der australische Händler Likica hat Trading Made Simple (TMS), ein bekanntes Handelssystem im Westen, modifiziert. Grundlage dieses Systems sind die TDI- und Synergy_APB1-Alerts-Indikatoren. Das M30-Diagramm wird für die Eingabe und Ausgabe verwendet. Für die Analyse werden jedoch auch andere Zeitrahmen verwendet (H1, H4, M15). Das TMS 30-System zeichnet sich durch die Verwendung einer Reihe anderer Indikatoren aus, die helfen, die Ein- und Ausstiegspunkte genauer zu identifizieren.TMS 30 –

Bei der Analyse des Verhaltens des TDI-Indikators (Trading Dynamic Index) sollte man den Neigungswinkel der grünen Linie und deren Schnittpunkt mit der roten Linie berücksichtigen. Wichtig sind auch die Pegelwerte, oder besser gesagt der Schnittpunkt dieser Linien mit Ebene 50 und nähernden Stufen 32 und 68. Dieser Indikator ähnelt dem bekannten Stochastischen, aber genauer.

Der Indikator Synergy_APB1 Alerts schaltet die Balken rosa, wenn sie abnehmen, und grün, wenn sie wächst. Die Farben können beliebig eingestellt werden. Der Inside_Bar Indikator zeigt Balken, die höher oder niedriger als die vorherigen sind. Hilfsindikatoren, die im System verwendet werden, sind Daily Open Line, 200 EMA, Auto-Pivot_Plotter_Weekly_V2__1, GMMASlow.

Handelszeit des Systems – europäische und amerikanische Sitzungen. Die Hauptregel ist der Handel mit der Day Line, 200 EMAs und wöchentlichen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus. Wenn der Preis unter diesen Werten liegt, wird die Eröffnung einer Verkaufsposition in Betracht gezogen, wenn höher – für den KaufTMS 30 –

Beispiel für ein Verkaufssignal für GBP/USD-Paar. Der Indikator Synergy_APB1 Warnungen hat die Balkenfarbe geändert und Inside_Bar hat eine Abnahme angezeigt. Aber das Wichtigste ist, dass die TDI-Anzeige die Steigung nach unten und die Kreuzung mit der roten Linie zeigt. Kurz nach der Eröffnung fiel der Preis unter GMMA Slow, was die Richtigkeit der Maßnahmen bestätigte. Das Schließen erfolgte auf dem entgegengesetzten Signal, als die grüne Linie der TDI-Anzeige die rote Linie nach oben kreuzte und Inside_Bar einen Anstieg zeigte.TMS 30 –

Beispiel für ein Kaufsignal. Hier ähnelt alles einem Verkaufssignal, nur die grüne TDI-Linie kreuzte rot nach oben. Die Schließung erfolgte auch auf dem entgegengesetzten Signal.

Das TMS 30 System ist ganz einfach, aber bevor Sie darauf handeln, sollten Sie das Verhalten von Indikatoren in verschiedenen Marktbedingungen studieren, da in der Zeit der Flöte eine Menge falscher Signale sein kann. Aus dem gleichen Grund müssen Stop-Loss-Verluste auf Einem Niveau oberhalb oder unterhalb lokaler Tiefststände und -hochs festgelegt werden.

Download-Indikatoren

Download-Vorlage