Technische Analyse zum 02.11.2020

Technische Analyse zum 02.11.2020

02.11.2020

EURUSD

Euro Das Währungspaar gegenüber dem US-Dollar wird in einer Struktur des Rückgangs auf 1,1625 gehandelt. Nach seiner Entwicklung ist eine Korrekturverbindung mit 1.1676 nicht ausgeschlossen. Dann – eine Fortsetzung des Abwärtstrends. Mit der Division von 1.1625 wird sich das Potenzial für einen Rückgang auf 1,1582 mit der Aussicht auf 1.1500 eröffnen.

Technische Analyse zum 02.11.2020

GBPUSD

Pfund Währungspaar zu US-Dollar arbeitete eine Welle des Rückgangs auf 1,2896 und Korrektur auf 1.2985. Heute wird der Markt mit einem Ausbruch von 1.2896 gehandelt. Wir erwarten einen Rückgang auf 1,2811. In der Folge ist die Assoziation des Wachstums mit dem Niveau von 1.2896, dem Test von unten, nicht ausgeschlossen. Weiter – bis 1,2777 mit der Aussicht, den Trend auf 1.2500 fortzusetzen.

Technische Analyse zum 02.11.2020

USDRUB

US-Dollar Währungspaar gegen den russischen Rubel weiterhin eine Konsolidierungsspanne über 78,60 bilden. “Wegwerfen” ist der Preis bei 80,00 nicht ausgeschlossen. Betrachten Sie als Nächstes die Wahrscheinlichkeit, auf 78,60 zu fallen. Und mit seinem Ausbruch wird es das Potenzial eröffnen, auf 76,50 zu fallen, mit der Aussicht, den Trend auf 74,25 fortzusetzen.

Technische Analyse zum 02.11.2020

USDJPY

Japanisches Dollar-Währungspaar zum japanischen Yen erweitert seine Konsolidierungsspanne um 104,50 weiter. Es ist nicht ausgeschlossen, die Erhöhung von 104,87 (mindestens) dann Rückfall auf 104,00 zu verknüpfen. Und mit seinem Ausbruch wird es das Potenzial eröffnen, auf 103,46 zu fallen, mit der Aussicht, den Trend auf 102,50 fortzusetzen.

Technische Analyse zum 02.11.2020

USDCHF

US-Dollar gehandelt bei 0,9170. Betrachten Sie heute die Wahrscheinlichkeit, zu arbeiten .9205. Dann ist der Korrekturlink zur Stufe 0.9170, dem Test im Voraus, nicht ausgeschlossen. Danach erwarten wir, dass sich der Trend auf 0,9300 fortsetzen wird.

Technische Analyse zum 02.11.2020

AUDUSD

DER AUSTRALISCHE Dollar gegenüber dem US-Dollar notiert bei 0,7009 nach unten. Wir gehen davon aus, dass wir 0,6950 ausarbeiten werden. Eine Anpassung um 0,7009 ist dann nicht ausgeschlossen. Betrachten wir als nächstes die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Trend auf 0,6890 fortsetzt.

Technische Analyse zum 02.11.2020 101.000 BRENT

Öl brach heute 37,40 nach unten. Die Möglichkeit eines Rückgangs auf 36,02 wurde entdeckt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich die 35.10. Als nächstes schauen wir uns die Wahrscheinlichkeit einer Erhöhung um 40,50 an. Und mit der Aufschlüsselung dieses Niveaus erwarten wir 44,60.

Technische Analyse zum 02.11.2020

GOLD

Gold wird heute in der Nähe des oberen Endes der Konsolidierungsspanne gehandelt – 1882.90. Es wird erwartet, dass sie auf 1860,60 fallen wird. Und mit seiner Teilung wird die Möglichkeit der Reduktion auf 1834,76 öffnen. Das Ziel ist lokal.

Technische Analyse zum 02.11.2020 101.000 Bitcoin

Bitcoin Markt hat einen Preisabfall auf 14000 gemacht und wird derzeit bei 13.500 gehandelt. Danach gehen wir davon aus, dass wir den Anstieg auf 13700 anstellen werden. Sehen wir uns als Nächstes die Wahrscheinlichkeit einer Reduzierung auf 13.000 an.

Technische Analyse zum 02.11.2020

S’P 500

Der Börsenindex bildet weiterhin eine Konsolidierungsspanne um 3270,0. Heute werden wir die Wahrscheinlichkeit betrachten, es auf 3200.1 zu belassen. Darüber hinaus ist ein Korrekturlink zu 3270.0 nicht ausgeschlossen. Dann – fallen auf 3130,2.

Technische Analyse zum 02.11.2020Ind.) /> 101.000 Finanzmarktprognosen ist eine private Meinung ihrer Autoren. Die aktuelle Analyse ist kein Leitfaden für den Handel. RoboForex ist nicht verantwortlich für die Ergebnisse der Arbeit, die auftreten können, wenn die Handelsempfehlungen der vorgestellten Bewertungen verwenden.