System für Forex-Handel "Zenki"

Post 5 2

System für Forex-Handel "Zenki"

 

Das Handelssystem "Zenki" wurde für den Forex-Markt entwickelt und basiert auf dem Prinzip, dem Trend zu folgen. Das "Zenki"-System gibt ausreichend präzise Signale, wenn die Regeln eingehalten werden. Das System kann verwendet werden, um ein beliebiges Währungspaar zu handeln. Bevorzugte Zeitrahmen für die Analyse von M5 bis H4.

Es gibt viele technische Informationen auf dem Chart. Diese Informationen helfen Ihnen, eine sehr genaue Entscheidung über die Ein- und Ausstiegspunkte zu treffen. Es gibt sechs technische Indikatoren im Hauptterminalfenster und vier weitere Indikatoren in den unteren Fenstern. Natürlich müssen die Signale aller Indikatoren übereinstimmen. Das Zenki-System eignet sich sowohl für den Intraday- als auch für den Midterm-Handel. Die Wahl eines Maklers spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Als nächstes werden wir die wichtigsten Indikatoren des Systems

Der technische Indikator "Kaufman Bands" besteht aus einem gleitenden Durchschnitt mit Punkten darauf. Sie sollten auf die Farbe der Punkte achten. Wenn die Punkte blau sind, ist es ein optimistisches Signal, während, wenn die Punkte rot sind, ist es ein bärisches Signal. Das Überschreiten der Preislinien des Indikators ist ebenfalls wichtig. Wenn der Preis über der Linie dieses Indikators liegt, ist es ein Kaufsignal und umgekehrt.

Der Lautstärkeindikator "Besseres Volumen" besteht aus blauen und roten Histogrammen. Dieser Indikator zeigt die Volumina pro Zeiteinheit an. Es ist vorzuziehen, Positionen auf großen Volumina zu eröffnen

Der sehr beliebte Indikator "CCI" wird in einem separaten Fenster durch eine Linie widergespiegelt, die sich zu positiven und negativen Werten bewegt.

Der Indikator "Waddah Attar Explosion" besteht aus blauen und roten Histogrammen. Das blaue Histogramm weist auf einen optimistischen Markt hin, und die roten Balken weisen auf einen Bärenmarkt hin.

Obwohl es andere Indikatoren als diese vier gibt, reicht ihre Verwendung aus, um das richtige Signal zu erhalten. Im Folgenden sind die ungefähren Bedingungen für den Kauf und Verkauf. Jeder Händler kann sie nach eigenem Ermessen einrichten, je nach Handelsstil.

"Zenki"

Hier ist ein Beispiel für einen Intraday-Kauf auf einem fünfzehnminütigen Diagramm.

Einkaufsbedingungen:

– Der Preis sollte die Kaufman Bands Indikatorlinie nach oben überqueren.

– Der Indikator "Bessere Lautstärke" sollte sich über der gelben Linie begeben.

– Die Indikatorlinie "CCI" sollte sich im positiven Gebiet befinden.

– Der Indikator "Waddah Attar Explosion" sollte blau sein.

Der Stop-Loss wird unter dem nächsten Minimum gesetzt. Die Position wird geschlossen, wenn der Preis die Indikatorlinie "Kaufman Bands" kreuzt.

"Zenki"

Dieser Screenshot zeigt ein Beispiel für einen Verkauf.

Verkaufsbedingungen:

– Der Preis sollte die Indikatorlinie "Kaufman Bands" nach unten überqueren.

– Der Indikator "Bessere Lautstärke" sollte sich über der gelben Linie begeben.

– Die Indikatorlinie "CCI" muss unter Null liegen.

– Die Anzeige "Waddah Attar Explosion" sollte rot sein.

Der Stop-Loss wird über dem nächsten Maximum festgelegt. Die Position wird geschlossen, wenn der Preis die Indikatorlinie "Kaufman Bands" kreuzt.

Systemdateien herunterladen