Supremacy ist eine sentimentale Handelsstrategie.

Post 5 2

Supremacy ist eine sentimentale Handelsstrategie.

 

Diese Strategie ist einfach anzuwenden und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Es basiert auf der Idee, gegen die Mehrheit in der Marktstimmung und Diversifikation in vielen Währungspaaren zu handeln. Die Strategie ist optimal für Anfänger Händler, da es eine stabile Grundlage hat und sicher genug ist. Die Supremacy-Strategie wird auf Tagescharts angewendet, bzw. öffnet einen Trade pro Tag. Die wichtigsten gehandelten Währungspaare sind: EUR/USD, GBP/USD, USD/CHF, EUR/JPY, AUD/USD, USD/CAD.

Es wird angenommen, dass die Mehrheit der Spekulanten auf dem Markt verliert, d.h. Verluste erleiden, und dieser Prozentsatz kann mehr als 90% erreichen. Vor diesem Hintergrund wird diese Supremacy-Strategie entwickelt. Um herauszufinden, wie die meisten Händler versuchen zu handeln, verwenden wir myfxbook Monitoring-Service. Dieser Service erhält Informationen über die Positionierung von Händlern auf der ganzen Welt und praktisch von allen Broker-Unternehmen. Dementsprechend werden alle erhaltenen Statistiken über die Auktion allen registrierten Nutzern kostenlos zur Verfügung gestellt. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Informationen zu sehen: auf der Website zu sehen oder den Stimmungsindikator "Forex Insider" zu verwenden.

Um den Prozentsatz der offenen Trades auf jedem einzelnen Währungspaar zu sehen, studieren wir die Informationen zu jedem Währungspaar auf myfxbook auf der Seite "Communities / Outlook". Für uns ist eines wichtig: die Anzahl der offenen Transaktionen (in Prozent) für Kauf und Verkauf.

Wir wählen Währungspaare mit dem Verhältnis von Long- und Short-Positionen nicht weniger als 60% in die eine oder andere Richtung. Der Stimmungsindikator "Forex Insider" kann von dieser Seite heruntergeladen werden. Damit es funktioniert, sollte es im MQL/Experts-Ordner installiert und auf der myfxbook-Website registriert werden.

Überlegenheit – . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Dann geben wir das Login und Passwort in den Einstellungen des Indikators ein. Mit dem Parameter "Show_Mode" können Sie die Option "aktuelles Symbol" auswählen, die nur das aktuelle Währungspaar im Diagramm anzeigt, oder die Option "alle Symbole", die alle Finanzinstrumente anzeigt. Der Parameter "Symbols_Count" definiert die Anzahl der Paare.

Nachdem wir ein Währungspaar mit einer entsprechenden Verzerrung beim Verkauf definiert haben, gehen wir zu seinem Tagesablauf über und am Ende einer Kerze (am Ende eines Handelstages) eröffnen wir zwei Transaktionen beim Kauf. Der erste Handel wird sofort zum Marktpreis eröffnet. Für die zweite Position wird eine ausstehende Buy Limit-Order auf das Mindestniveau der täglichen Kerze gesetzt. Die Bedingungen sind für den Verkauf gleich.

Stop-Loss- und Take Profit-Level sollten für jedes Währungspaar einzeln ausgewählt werden, basierend auf der durchschnittlichen täglichen Volatilität. Es ist in der Regel 50-70% von ATR. Wenn während des Handelstages keine Pending Orders oder Stops ausgelöst wurden, werden alle Markt- und Pending Orders zurückgezogen. Außerdem sollten Sie keine Angebote öffnen, die nur auf den "Forex Insider"-Lesungen basieren.

Download-Indikator