Subtilitäten der in sozialen Netzwerken

Post 5 2

Subtilitäten der in sozialen Netzwerken

Wie fördert man Maklerdienste in sozialen Netzwerken?

Soziale Netzwerke haben sich längst von lokalen Gemeinschaften für die “Auserwählten” in einen offenen Medienraum mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten verwandelt. Hier knüpfen sie nützliche Kontakte, finden Investoren und Partner und fördern Waren und Dienstleistungen. Und es ist nicht verwunderlich, dass die Arbeit auf dem Forex-Markt auch Echos im Raum der sozialen Netzwerke findet.

Sollte ich Maklerdienste in sozialen Netzwerken fördern? Zweifellos – ja, wenn Sie ein wirklich erfolgreiches Projekt starten, neue Kunden finden oder einen Impuls für die Entwicklung einer bereits operierenden Maklerorganisation geben wollen. Darüber hinaus sind es die sozialen Medien, die heute die wichtigste Informationsquelle für Milliarden von Nutzern auf der ganzen Welt sind. Es wäre kurzsichtig, diesen globalen Informationsraum aus den Augen zu verlieren.

Mit Social Media können Sie immer relevante und wichtige Informationen liefern, Ihre Kunden über wichtige Änderungen oder vorteilhafte Angebote informieren. Aber die Hauptsache ist, dass Sie immer in der Nähe Ihrer Benutzer bleiben, eine Atmosphäre des Vertrauens auch im Rahmen der rein geschäftlichen Zusammenarbeit von den ersten Minuten der Bekanntschaft des Kunden mit den Aktivitäten des Unternehmens zu schaffen.

Social-Media-Werbung: Warum sollte ein Makler das tun wollen?

Warum ist es heute besonders wichtig, die Präsenz einer Maklerorganisation in sozialen Netzwerken sicherzustellen? In der Tat ist alles einfach: Hier ist die Hauptziel-Zielgruppe der Makler am häufigsten auf der Suche nach einer Antwort auf ihre Fragen. Das heißt, die Einrichtung der Interaktion innerhalb des Forums oder der Community auf einer beliebten Social-Media-Plattform, ist es möglich, nicht nur das Problem der Erhöhung der Kundenbindung zu lösen, sondern auch neue Händler zu gewinnen, die Förderung der Idee des Forex-Marktes unter Netzwerk Benutzer.

Warum ist es so wichtig, die Präsenz einer Maklerorganisation in sozialen Netzwerken zu einer der Richtungen ihrer Entwicklung zu machen? Zumindest ermöglicht es potenziellen und bestehenden Kunden eine effektivere Interaktion mit dem Broker. Als Maximum bietet es unbegrenzte Möglichkeiten für die Entwicklung des Medienprojekts, ermöglicht es, die umfangreichsten Werbe- und Informationsprojekte innerhalb der Hauptaktivitäten der Organisation zu implementieren.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Bewertung der Aktivitäten des Unternehmens in sozialen Netzwerken unter dem Gesichtspunkt des Vertrauens der Nutzer. Tatsächlich ist die Verfügbarkeit von regelmäßig aktualisierten Inhalten im Format von Social-Media-Plattformen nach subjektiven Einschätzungen ein zusätzliches “Plus” im Entscheidungsprozess zugunsten einer bestimmten Maklerorganisation. Einfach ausgedrückt, wenn Sie nicht in sozialen Netzwerken sind – Sie selbst beschränken sich in der Entwicklung, schneiden automatisch aus dem Bereich ihrer Interessen ein riesiges Publikum von potenziellen Kunden.

Social Media als Plattform für den Verkauf von Dienstleistungen

Was kann ein privater Broker oder ein Dealing Center in sozialen Netzwerken tun?

  • Ruhm: Je größer ihre Präsenz, desto besser sind Ihre Chancen, eine echte Autorität unter den Händlern zu werden.
  • Erweiterung der Einflusssphären: Sie erhalten die Möglichkeit, nicht nur auf den inländischen, sondern auch auf ausländischen Märkten präsent zu sein und Bieten Sie Ihre Dienstleistungen Kunden aus anderen Ländern an.
  • Kundenvertrauen: Je einfacher und zugänglicher die Kommunikation ist, desto loyaler ist die Einstellung der Kunden gegenüber den Vermittlungs- oder Handelscenteraktivitäten.
  • Ein erkennbares Medienimage schaffen: Durch die Beherrschung sozialer Medien schaffen Sie eine Marke, die schließlich Millionen von Fans anziehen kann.
  • Umsatzwachstum: Der Ausbau der Medienpräsenz des Unternehmens wird unweigerlich zu einer Steigerung der Kundenzahl führen. Und wenn sie richtig gefördert wird, wird es dazu beitragen, die Maklerorganisation auf eine grundlegend andere Ebene der Geschäftswelt zu bringen.

Subtilitäten der Vermittlungsdienstleistungsförderung in sozialen Netzwerken

Welche sozialen Netzwerke lohnt es sich, Maklerdienste zu fördern? In der Tat ist die Auswahl an bequemen Plattformen ziemlich breit: von einem prägnanten Microblogging-Dienst Twitter, wo Sie über Änderungen in Zitaten und andere Marktänderungen berichten können, bis hin zu Video-Hosting YouTube mit seinem Multi-Millionen-Publikum und fast unbegrenzteMöglichkeiten.

Die Besonderheiten der Vermittlungsförderung in sozialen Netzwerken implizieren die Anpassung von Inhalten an die Anforderungen einer bestimmten Plattform.

Zum Beispiel:

In Twitter ist die Größe des Beitrags auf 140 Zeichen begrenzt, aber du kannst ihn mit anderen Diensten integrieren und Links zu den neuesten Updates in anderen Netzwerken erstellen.

VKontakte ist das größte soziale Netzwerk in der GUS. Hier können Sie Text-, Audio- und Videomaterialien veröffentlichen, thematische Gruppen und Seiten erstellen, Dienstleistungen anbieten und groß angelegte Werbekampagnen durchführen. Diese Plattform steht für die Integration mit anderen sozialen Medien zur Verfügung, mit der Sie Cross-Posting einrichten können, sowie Ankündigungen und Links automatisch veröffentlichen.

Auf Facebook ist der Beitrag praktisch unbegrenzt und kann bis zu 60.000 Zeichen lang sein. Aber die optimale “News” Präsentation von Informationen wird als sein – mit Der Spezifikation des Wesens des Materials im ersten Absatz des Textes und der Weiterentwicklung des Themas für diejenigen, die bereit sind, tiefer in sie im Laufe der Geschichte zu gehen. Neben Textinformationen können Sie hier auch Grafiken und Videos posten.

LinkedIn ist eine Medienplattform, die als Community für Profis positioniert ist. Es ist sinnvoll, die Dienstleistungen eines Maklers zu fördern, wobei der Schwerpunkt auf den Vorteilen der Zusammenarbeit mit Ihnen liegt. Es ist möglich, thematische Gemeinschaften zu schaffen.

Instagram/Pinterest ist keine sehr bequeme Plattform, um Dienste auf den ersten Blick zu bewerben. Aber in der Praxis, dies ist, wo Sie eine Vielzahl von thematischen Fotomaterialien, die die Arbeit der Makler zu illustrieren. Es sollte berücksichtigt werden, dass Instagram sich hauptsächlich auf die Platzierung der Inhalte des Autors konzentriert, während Pinterest verwendet wird, um alle thematischen Bilder im Netzwerk zu teilen.

YouTube ist ein Markendienst von Google, zusätzlich zu der tatsächlichen Förderung im Format von Werbespots oder einem Video-Blog, bietet es auch gute Möglichkeiten, die Leistung der Hauptwebsite des Unternehmens zu verbessern.

Google+ – dieser Dienst konzentriert sich mehr auf die Integration mit der Hauptseite. Hier können Sie Ankündigungen, Grafiken und andere Informationen in einem “kurzen” Format veröffentlichen.

Der Prozess der Förderung von Gruppen – das wichtigste Instrument zur Förderung von Dienstleistungen, einschließlich Brokerage, in sozialen Netzwerken, unterscheidet sich nicht viel von der Förderung der Website. Regelmäßige Inhaltsaktualisierungen und die Maximierung der Interaktion mit dem Publikum machen jede Community so erfolgreich. Nicht überflüssig am Anfang wird die Platzierung von Werbung in thematischen Communities auf der ausgewählten Website für die Förderung sein. Und bewährte Marketingtechniken wie Werbeaktionen und Wettbewerbe funktionieren gut in sozialen Netzwerken, so dass Sie schnell die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf die neu geschaffene Community ziehen können.

Lesen Sie mehr darüber, wie man richtig eine Brokerage-Unternehmen in den Artikel Die wichtigsten Qualitäten von Forex-Broker zu entwickeln.