Sollte ich binäre Optionen handeln?

Post 5 2

Sollte ich binäre Optionen handeln?

 

Eines der ersten und wichtigsten Probleme von binären Optionen Händler konfrontiert ist der Mangel an erheblichen finanziellen Ressourcen.

Daher wird die Frage der Wahl einer Plattform, wo Sie den Handel mit minimalen Investitionen beginnen können – wird die wichtigste.

Wie kann das Problem des Startkapitals gelöst werden?

Der kleinste Betrag, den Sie mit binären Optionen arbeiten können, ist 25 USD. Allerdings gibt es Angebote in 1 USD, und sogar – ohne eine Einzahlung, aber es ist unmöglich, irgendwelche ernsthaften solchen Broker zu nennen, da die Summe der Investitionen so klein ist, dass es ein gewisses Misstrauen verursacht.

Natürlich kann ein einzahlungsfreies Konto als Demo-Konto notwendig sein, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern, aber ein unerfahrener Händler wird nicht in der Lage sein, den Grad des Risikos ohne reale Verluste oder Gewinn vollständig zu verstehen

Es ist schwierig, sich eine Person vorzustellen, die seine Hand beim Handel mit binären Optionen versuchen will und nicht in der Lage ist, ein Konto mit der angebotenen Mindesteinzahlung zu eröffnen. Natürlich gibt es Broker, die anbieten, das Handelssystem mit dem Betrag von 1 USD zu betreten.

Aber dann ist es nicht klar, wie das Problem der Wahl eines Handelsinstruments im Wert von 1 USD zu lösen. Schließlich kommt die Finanzbörse zu verdienen, und daher, Broker bieten Mindestsätze, kann nicht als ernsthafte Akteure an der Börse, weil sie nicht in der Lage sein, ihre Brokerage-Aktivitäten zur Verfügung zu stellen. Händler, die mit minimalen Investitionen arbeiten, werden auch nicht in der Lage sein, ausreichend Gewinn zu erzielen.

Hohe Renditen können nur eine signifikante Investition in die Einlage gewährleisten. Dies ermöglicht Ihnen die Freiheit, Finanzinstrumente zu wählen und infolgedessen Ihr Handelsportfolio zu diversifizieren, was letztlich die Risiken erfolgloser Transaktionen reduziert.

Die Bedeutung der Auswahl eines Maklers

Die schnelle Verbreitung von Handel mit binären Optionen, ihre Verfügbarkeit und Einfachheit haben eine Antwort von Maklerunternehmen verursacht: sie beginnen, nicht nur lukrative binäre Optionen Handelssignale anbieten, sondern auch massiv andere evolutionäre Dienstleistungen wie Wertpapierdienstleistungen für erfahrene Händler.

Es ist nicht einfach, in einem solchen Vorschlag zu navigieren. In einer Situation, in der es eine große Menge an widersprüchlichen Informationen im Internet gibt, können Sie nicht auf die Analyse Ihrer eigenen Erfahrungen und Fehler verzichten. Um diese Erfahrung zu gewinnen, sowohl positive als auch negative, ist es am besten, den Handel mit binären Optionen mit dem Minimum möglich Einzahlung, die der Markt bietet beginnen.

Dies wird nicht nur einen ausgezeichneten pädagogischen Effekt geben, sondern ihnen auch erlauben, Ihre eigene Handelsstrategie mit minimalen Verlusten zu polieren.

Empfohlene Mindesteinzahlung

Jeder Broker hat seine eigene Mindesteinzahlungsstufe, von der aus der Händler mit der Arbeit beginnen kann. Jemand bietet 1 USD oder 25 USD, und jemand es Mindesteinzahlung ist 100 oder 300 USD. Jeder Anfänger trifft seine eigene Wahl.

Zusätzlich zur ursprünglichen Einzahlung ist eine Mindestanlagerate erforderlich, um mit dem Handel zu beginnen. Sein Wert unterscheidet sich auch von Broker zu Broker.

Es ist wichtig, sich an die Regel zu erinnern: Das Verhältnis von Mindesteinlage zu Mindestanlage ist ein wichtiger Indikator für den Grad des Risikos. Wenn die Mindesteinlage viel höher ist als die Investition, bedeutet dies, dass das Transaktionsrisiko extrem hoch ist.

Die Fähigkeit, viel zu verdienen, hängt davon ab, mit welchem Broker ein Händler arbeitet und welches Instrument er im Handel wählt und verwendet.

Welchen Broker sollte ich wählen?

Zuallererst lohnt es sich, einen Blick auf Broker, die zuverlässige Risikomanagement-Tools verwenden, sowie bieten Handel mit binären Optionen, Währungspaare und CFDs auf Aktien. Es lohnt sich auch, darauf zu achten, welche Zahlungssysteme der Broker anbietet. Wenn es russische elektronische Systeme in ihrer Liste gibt, ist es ein klares Plus.

Außerdem verdienen Broker, die Handelssignale für binäre Optionen anbieten, deren Rentabilität durch die visuellen Statistiken bereitgestellt wird, Vertrauen.

Die beliebtesten Broker:

  • Die Mindesteinzahlung von 10 USD wird vom Broker IQoption festgelegt, mit dem Mindesteintritt von 1 USD. Es handelt im Bitcoin-Index, zusammen mit anderen Instrumenten.
  • Grand Capital Broker hat eine Mindesteinzahlung von 10 USD, Eingang – 1 USD, Handel über MT4 Terminal, ermöglicht es Ihnen, die Indikatoren und Handelssysteme zu verwenden.
  • Der Stock Pair Binäroptionsbroker hat eine Mindesteinzahlung von 200 USD mit einem Mindestkurs von 20 USD und einem Gewinn von bis zu 87% festgelegt. Um Geld abzuheben, können Sie Zahlungssysteme verwenden – Skrill, VISA, MasterCard, Banküberweisungen, WebMoney, Qiwi.
  • Jeder Option Broker hat sich seit langem das Vertrauen nicht nur von Anfängern, sondern auch von Profis verdient. Bietet keine Demo-Konten und es gibt negative Bewertungen auf dem Preisdiagramm. Es gibt jedoch ein Plus von 15% Entschädigung für den Verlust. Die Mindesteinzahlung beträgt 200 USD, der Mindestpreis 25 USD. Auffüllung und Auszahlung über Bankkarten, WebMoney, Moneta, CashU, Banküberweisungen, Ukash.
  • Der UTrader Broker hat eine Mindesteinzahlung von 200 USD und einen Mindestkurs von 20 USD festgelegt.
  • Broker Opteck ist vor kurzem erschienen, aber hat sich bereits gut bewährt, hat eine bequeme moderne Handelsplattform. Handelsoptionen in 60 Sekunden gestartet. Mindesteinzahlung von 200 USD, mit einem Mindestpreis von 25 USD.
  • Der OptionFair Broker hat die Mindesteinzahlung auf 200 USD mit dem Mindestkurs von 25 USD festgelegt.
  • Der Trade Rush Broker kompensiert auch den Verlust mit der Rate von 10%. Die Mindesteinzahlung beträgt 200 USD, und der Mindestpreis beträgt 10 USD.
  • Der Dragon Options Broker gilt als neutral und hat fast keinen negativen Ruf. Die Mindesteinzahlung beträgt 200 $ mit dem Mindestsatz von 25 $