So wählen Sie die richtigen Indikatoren für Scalping.

Post 5 2

So wählen Sie die richtigen Indikatoren für Scalping.

Unter den Händlern auf dem Forex-Markt, Handel in kurzen Zeitintervallen, alle Arten von denen durch ein gemeinsames Konzept von Scalping oder Scalping vereint sind, hat sich weit verbreitet. Das Wesen einer solchen Aktivität ist es, Dutzende, Hunderte von Transaktionen jeden Tag abzuschließen, und der Zweck jedes Vertrags ist es, einen Gewinn im Bereich von 10-20 Punkten zu machen. Bei dem geringsten Risiko, verluste zu verlieren oder große Verluste zu erleiden, wird die Order geschlossen, und der Händler versucht, Verluste auf maximal 2-3 Punkte zu minimieren.

Es sollte beachtet werden, dass die Notwendigkeit, Indikatoren für Scalping im Forex-Markt auszuwählen und zu testen, nicht von allen Investoren unterstützt wird. So nennen einige professionelle Händler solche Lotterie Handel eine Lotterie, die keinen ernsthaften Ansatz und die Schaffung einer spezifischen Strategie erfordert. Die Beispiele erfolgreicher Spieler, die mit dieser Methode konstant hohe Gewinne erzielen, zeigen jedoch das Gegenteil. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile des Scalping in dem Artikel “Wie geldverdienen auf Scalping?

Es lohnt sich auch daran zu erinnern, dass nicht alle Brokerage-Unternehmen ihren Kunden erlauben, nach Scalping-Strategien zu handeln. Lesen Sie mehr in dem Artikel: Warum forex Broker nicht wie Scalper?

Welche Indikatoren sollten auf Scalping auf dem Devisenmarkt überprüft werden?

Es wird empfohlen, gute und effektive Indikatoren für Scalping bei Forex nach den folgenden Regeln zu wählen:

1) Technische Instrumente für den kurzfristigen Handel sollten einen spezifischen Parameter widerspiegeln, der für einen Händler erforderlich ist, um eine schnelle Entscheidung zu treffen;

2) Indikatoren dieser Art sollten so spezifisch wie möglich sein, da einfach keine Zeit mehr bleibt, sie zu testen;

3) Der Arbeitsmechanismus der ausgewählten Software sollte einfach und klar sein, denn nur in diesem Fall ist es möglich, über Effizienz, Stabilität, Rentabilität zu sprechen

Beispiele für Indikatoren für Scalping auf Forex

Auf der Anleitung der oben genannten Grundsätze können wir Beispiele für die folgenden technischen Indikatoren nennen, die für den kurzfristigen Handel am Devisenmarkt geeignet sind:

1) Kombination von zwei gleitenden Durchschnitten mit verschiedenen Perioden – ein ausgezeichneter Trendindikator, der Es Ihnen ermöglicht, die richtige Entscheidung zu treffen, um den Markt zu betreten, wenn Sie einen kurzen Indikator einer beweglichen Linie mit einer langen Periode überqueren (die Intervalle werden abhängig von der ausgewähltes Diagramm);

2) Stochastic Oszillator – ermöglicht es Ihnen, schnell und genau die Eintrittspunkte in den Markt zu erkennen (Abschluss von Transaktionen), indem Sie überkaufte und überverkaufte Bedingungen eines bestimmten Finanzinstruments erkennen;

3) Kanäle – ein gemeinsamer Name für mehrere Indikatoren, die Ihnen erlauben, eine operative Entscheidung zu treffen, ein bestimmtes Instrument zu kaufen oder zu verkaufen, wenn der Preis die obere oder untere Grenze des visuellen Kanals erreicht, der auf dem Chart angezeigt wird

Diese Liste erschöpft nicht alle Indikatoren für Scalping auf dem Devisenmarkt. Diese Instrumente haben sich einfach als die zugänglichsten und wirksamsten erwiesen, was die Suche nach anderen technischen Mitteln, die diese Kriterien erfüllen, nicht ausschließt. Es ist jedoch wichtig, die Notwendigkeit einer vielfältigen, schnellen Entscheidungsfindung im kurzfristigen Handel zu berücksichtigen.

Wenn Sie sich entscheiden, Scalping auf dem Forex-Markt zu beginnen, müssen Sie die Notwendigkeit eines Handelssystems klar verstehen. Man sollte nicht falschen Aussagen erliegen, dass diese Art des Handels ausschließlich auf Zufälligkeit basiert, und es ist einfach unmöglich, die Kursbewegung in solchen Zeiträumen zu analysieren.

Die Verfügbarkeit der entwickelten und getesteten Strategie ermöglicht es, den Prozentsatz erfolgreicher Deals deutlich zu erhöhen und Verluste auf die Mindestwerte zu begrenzen.

Vergessen Sie auch nicht, dass es vom gewählten Broker abhängt, ob Sie in der Lage sein werden, auf einer Scalping-Strategie zu handeln. Junge Unternehmen erlauben aufgrund der geringen Kapazität ihrer Handelsserver kundenohne nicht zu oft Transaktionen, da dies zu Fehlfunktionen führen kann. Natürlich haben alte und bekannte Unternehmen, die nicht auf Servern sparen, diese Einschränkungen nicht.