OPEC könnte am Mittwoch für eine weitere Überraschung sorgen

Vorhersage für Woche 11 – 15 Oktober:

Der Wert des Jahres wird die Marke von 8,8 Billionen Dollar überschreiten. Da sich die Demokraten und die Republikaner im Kongress darauf geeinigt haben, die “Obergrenze der Staatsverschuldung” bis Mitte Dezember zu erhöhen, gibt es für den US-Aktienmarkt jetzt keine Irritationen mehr.

Handelsempfehlung: Kaufen 4350/4300 und take profit 4483.

Beute, um einen starken Anstieg der Preise zu verhindern. Der Antrag von Amerikanern wurde von ihrem Hauptmann von Saudi-Arabien ignoriert, der anscheinend nicht dem Preis auf Öl unter 80 US-Dollar pro Fass passt. Am Mittwoch, dem 13. Oktober, wird OPEC Oil Carriage in OSER-Lagereinrichtungen neue Statistiken über Ölreserven bereitstellen, und wenn der Indikator das bisherige Niveau übersteigt (Reserven von 106 Millionen Fässern unter dem Fünfjahresdurchschnitt), werden wir die Beschleunigung des Aufwärtsbereichs nach oben sehen Trend. Die Chancen eines solchen Ergebnisses sind hoch genug. Meiner Meinung nach der Schlüssel Das Ziel in diesem Monat für Öl befindet sich jetzt bei $86.6 pro Barrel, das ist ein Sieben-Jahres-Hoch.

Handelsempfehlung: Kauf 82.20/80.50 und take profit 84.77.

Das Wachstum des Indikators ist sowohl auf einen starken Anstieg der operativen Erträge (Kreditvergabe und Transaktionsaktivität der Kunden) als auch auf eine Verringerung der Kosten für mögliche Kreditverluste durch eine Steigerung der Qualität des Kreditportfolios zurückzuführen. Im neuen Fünftag warte ich auf die Aktualisierung des historischen Hochs und die Prüfung des psychologischen Niveaus 380.00.

Handelsempfehlung: Kauf 369.80/364.50 und take profit 380.00.