Kombinationen japanischer Kerzen

Post 5 2

Kombinationen japanischer Kerzen

 

Japanische Kerzen sind eine der Arten von Austauschindikatoren in Forex und gleichzeitig der Name des Intervalldiagramms, auf dem sie aufgebaut sind. Dieses Analyseelement wird verwendet, um Preisänderungen und Kurse zu fixieren, die während des ausgewählten Zeitraums beobachtet wurden (von einer Minute bis zu einer Stunde und einem Tag).

Kombinationen von japanischen Kerzen erschienen lange vor Forex und Aktienhandel. Ursprünglich wurden sie für die Analyse von Daten über Reislieferverträge verwendet, und die ersten Verweise auf solche Diagramme stammen aus dem Jahr 1600 n. Chr. Das Prinzip, ein Kerzendiagramm zu erstellen, ist ganz einfach. Es zeigt die wichtigsten Momente der ausgewählten Handelsperiode, nämlich:

  • den Preis zum Zeitpunkt der Eröffnung;
  • ein Preismaximum;
  • den Mindestpreis;
  • den Preis zum Zeitpunkt des Schließens.

Es gibt zwei Haupttypen von Kerzen:

1) Wachsen/Rinder;

2) Fallen/Bären.

Das Diagramm, in dem der Preis zum Zeitpunkt des Schließens höher sein wird als der Preis zum Zeitpunkt der Eröffnung, d.h. die Dynamik des Wachstums wird verfolgt werden, wird bullish genannt, und die Kerze wird in weiß oder grün angezeigt (meistens ist Weiß nicht schattiert , da die Diagramme meist nicht gefärbt sind).

Die Grafik zeigt die schwarz/rot schattierte Stierkerze zeigt die Dynamik des Preisverfalls. In diesem Fall ist das Preisniveau des Schlussniveaus immer niedriger als das Ursprüngliche Niveau (Preise zum Zeitpunkt der Eröffnung).

Japanische Kerzen: Grundlagen

Jede Kerze hat einen Körper. Bei Bullen ist es nicht mit Farbe gefüllt (kann grün auf farbigen Diagrammen gemalt werden), in Bären wird es immer in gefüllt /schattiert. Der Körper zeigt die Bandbreite der Kursänderungen innerhalb einer Handelssitzung basierend auf der Fixierung von Preisdaten zum Zeitpunkt des Schließens und Öffnens an.

Schatten in japanischen Kerzen sind dünne Linien, die den Kerzenkörper auf und ab der Diagrammlinien fortsetzen. Ihre Länge zeigt die Bandbreite der Preise – von den minimalen bis zu den Höchstwerten innerhalb des Handels. Der Höhepunkt der oberen Schattenvervollständigung zeigt den höchsten Wert des Preises, der Punkt der Fertigstellung des Schattens im unteren Teil der Kerze ist der niedrigste Wert.

Kerzenkörperlänge ist ein Indikator für Druck, Aktivität der Käufer / Verkäufer. Signifikante Längenindikatoren deuten auf einen erheblichen Kampf, eine dynamische Entwicklung der Marktsituation hin. Kurze Kerzen zeigen eine geringe Intensität des Kampfes und minimale Veränderung der Preiswerte während der Sitzung.

Die signifikante Überlegenheit einer der Kerzen in der Länge zeigt die Bildung eines starken Trends, der über einen langen Zeitraum wirkt. Lange Kerzen, gegen den Trend gebildet, zeigen in der Regel den Stopp der Kursbewegung und erhalten einen umgekehrten Impuls, der seine Bewegung in die entgegengesetzte Richtung leitet.

Beliebte Kombinationen japanischer Kerzen

Bärenkombinationen japanischer Kerzen

 

1) "Bear Harami" – Hinter einer sehr langen (nicht standardmäßig hohen) Stierkerze steht in diesem Fall eine kleine Kerze mit schwarzem Körper, die den Preisrückgang bestimmt, aber nicht über die Länge der Stierkerze hinausgeht.

2) Dreifach bärisch – In diesem Fall folgen drei kurze, leere, bullische Kerzen dem langen, gefüllten Körper einer bärischen Kerze, die den Preistrend zum Wachstum zeigen, aber nicht über die erste Kerze hinausgehen. Abgerundet wird die Kombination durch eine weitere lang gefüllte bärische Kerze, die weitere Abwärtstrends bei den Preisindikatoren definiert.

3) "Harami Crossing" – Der lange weiße Körper der Kerze hat in diesem Fall ein ideales (in Form einer Linie) Dodges Kerze daneben, was auf die Entstehung von Trends zum Anhalten und Preisumkehr hinweist, um die höchsten Werte zu erreichen.

4) Großer Bär/schwarze Kerze – Typisch bärisches Modell der Chartkonstruktion, in dem eine Kerze mit einem nicht standardmäßig hohen Körper und einer breiten Palette von Preisindikatoren angezeigt wird, sind die Ebenen von Grat und Boden in der Nähe des Gipfels (extrem hoch und extrem niedrige) Werte.

5) Bear Absorbing Line – Wenn ein kurzer weißer Kerzenkörper auf dem Chart einem langen schwarzen Kerzenkörper ohne "Schwänze" über seine Grenzen hinaus vorausgeht, ist er ein Indikator für die bevorstehende Richtungsänderung des Marktes, der die Bildung eines bärischen Trends vorwegnimmt.

6) "Drei schwarze Raben" – Drei farbige Kerzen nacheinander, mit einem Rückgang des Schlusskurses, deuten auf die Bildung eines Trends zu einer Umkehr des Marktes nach oben hin.

7) "Auf dem Ausschnitt" – Die Grafik zeigt eine schwarze Kerze und eine Kerze mit einem kurzen weißen Körper, der unterhalb des Niveaus des Schließens der vorherigen Kerze beginnt, zeigt das Vorhandensein von bärischen Markttrends, die einen weiteren Rückgang der Preise im Bereich der weißen Kerze d versprechen Ay.

8) "Dunkle Wolkendecke" – Auf dem Chart, wo eine lange weiße Kerze von einer langen schwarzen kerze gefolgt wird, die von der Mitte der vorherigen beginnt und sie überlappt. Eine solche Kombination impliziert das Öffnen über dem Preismaximum und das Schließen innerhalb der Grenzen der bullischen Kerzenhöhe. So sieht der Umkehrindikator aus, was zu einem Rückgang der Preisindikatoren beim aktuellen Trend zum Wachstum der Preiswerte führt.

9) "Turned black hammer" ist eine typische bärische Kombination, bei der der Körper einer Kerze bemalt dargestellt wird und der obere Schatten fast unsichtbar oder gar nicht ist, mit einer beträchtlichen Länge des unteren Schattens. Eine solche Kerze zeigt das Entstehen der Voraussetzungen für eine Umkehr des Marktes unten, mit Bestätigung der Prognosen mit einer Verzögerung von einem Tag.

Bullenkombinationen japanischer Kerzen

 

1) "Bull es Harami" – Die Bildung eines bullischen Modells nach einem langfristigen Preisverfall sieht in der Regel aus wie eine kurze weiße Kerze, die nach einer nicht standardmäßig lang lackierten Kerze kommt.

2) Triple Bull Formation – Diese Konstruktion wird auf dem Chart durch zwei große Stierkerzen gezeigt, zwischen denen sich drei kurze Bärenkerzen befinden, die nicht über das Schlussniveau des ersten Indikators hinausgehen. Diese Option zeigt die Bildung eines stabilen bullischen Trends und verspricht weiteres Preiswachstum.

3) Kreuzung "Bull es Harami" – Diese Grafik zeichnet sich durch die Bildung einer idealen Dodge-Kerze nach einer überproportional langen Kerze mit einem bemalten Körper aus. So sieht eine Kursumkehr auf dem Chart auf den niedrigeren Werten aus.

4) Große weiße /bull Kerze – Typisch bullish Diagramm-Modell, wo Sie einen offensichtlichen Aufwärtstrend sehen können, mit Abschluss- und Eröffnungspreisniveaus in der Nähe der Spitzenwerte.

5) Bulles absorbierende Linie – Eine kurze Bärenkerze, die der Bildung einer hohen Stierkerze vorausgeht, die nicht über ihre Grenzen hinausgeht – ein Zeichen für eine bevorstehende Veränderung der Richtung des Marktes unten, zur Bildung eines Aufwärtstrends.

6) "Three White Soldiers" – Drei bullige Kerzen nacheinander angeordnet mit stetig steigenden Schlusskursen – ein Modell, das die Grundlage für eine niedrigere Marktumkehr bildet.

7) "Rising window" – Das Vorhandensein einer Lücke zwischen dem Kamm der ersten und der untere der zweiten Kerze auf dem steigenden Chart ist ein Indikator für den Trend für weitere Preiserhöhung, mit dem Korridor der Lücke / Fenster kann ein Niveau, das Unterstützung bietet.

8) "Clearance in the Clouds" – Eine hochbärisch bemalte Kerze und die weiße Kerze, die darauf folgt, die ein Preisniveau der Öffnung unter dem Boden der vorherigen Kerze und ein Preisniveau des Schließens über der Mitte der Kerze hat zeigt, dass es das Niveau der niedrigeren Marktumkehr erreicht.

9) "Hammer" – Eine Stierkerze, die auf einem Diagramm mit einem kurzen Körper und einem oberen Schatten von minimaler Länge in Gegenwart eines absteigenden Schattens angezeigt wird – ein klassisches Stiermodell, das angezeigt wird, wenn der Trend einen starken Einfluss auf den Rückgang hat. In der umgedrehten Position zeigt das Entstehen von Voraussetzungen für eine niedrigere Marktumkehr mit einer Verzögerung bei der Ausführung der Prognose für den Tag.

Dodges japanische Kerzen

Es gibt eine Vielzahl von Kerzenindikatoren, die sich von allen anderen kleinen Körpern und extrem langen Schatten unterscheiden. Sie tragen den Namen dodges Kerze.

In Diagrammen können sie wie:

  • gerade Linie, die mit den Chartlinien übereinstimmt – kein Preisunterschied zum Auftakt und Zum Abschluss der Sitzung;
  • schmale unbemalte Körper zeigt eine leichte Wachstumsdynamik, wird der Preis zum Zeitpunkt des Schließens in diesem Fall etwas höher als der Preis zum Zeitpunkt der Eröffnung sein;
  • Schmal lackierter Körper – unbedeutende Dynamik des Preisverfalls im Moment des Schließens relativ zum Eröffnungspreis.

Klassische Dodge Candle Parameter: Breite zu Höhe Verhältnis von 1:5 oder mehr.

Die ideale Dodge-Kerze sind die horizontalen Linien, die auf dem Chart angezeigt werden, d.h. es ist eine Kerze, die keinen klar ausgedrückten Körper hat und keinen Unterschied in den Preisindizes zwischen Eröffnungs- und Schlussmomenten zeigt.

Was die Schatten von Dodges Kerzen betrifft, so basiert ihre Bildung auf den gleichen Prinzipien wie bei anderen Kerzen.

  • Symmetrisch angeordnete Schatten weisen auf die Unsicherheit der Marktsituation hin.
  • Die geringe Höhe der Schatten zeigt, dass es keinen klaren Wunsch seitens der Spieler gibt, die Situation zu ändern.
  • Mehrere Schatten zeigen den Kampf der Marktteilnehmer, die auf ihr Wachstum oder ihren Niedergang ausgerichtet sind.

Ausweichen mit langen symmetrischen Schatten spiegelt die Situation wider, wenn der Markt, der ernsthafte Preisschwankungen erlebt, schließlich zu den ursprünglichen Preiswerten zurückkehrt.

Das Vorhandensein von zwielichtigen Kerzen auf dem Chart zeigt das Fehlen einer offensichtlichen Marktdynamik, seine horizontale Ausrichtung. Aber in Kombination mit den weißen langen Kerzen / Aufwärtstrend, das Auftreten von Dodge auf dem Chart kann eine Umkehr des Marktes signalisieren oder das Wachstum der Preisindikatoren stoppen.

Plattenspieler-Kombinationen japanischer Kerzen

1) "Abendstern" – Eine Kerze mit einem hohen Bullenkörper gefolgt von einer Kerze mit einem kurzen Körper gefolgt von einer schwarzen Kerze mit einem Schlusslevel, die nicht über den Körper der ersten Bullenkerze geht, geht der Veränderung des Trends von oben nach unten voraus. Dies ist eines der stärksten Signale der Marktumkehr von Wachstum zu Niedergang.

2) "Evening Dodge Star" – Wenn die Kombination "Abendstern" anstelle einer kurzen Kerze zwischen einer langen weißen und schwarzen Kerze gibt es eine Dodge Kerze, sollte es als ein starkes Signal an die Marktumkehr an der Spitze betrachtet werden.

3) "Morgenstern" – Ein Diagramm, auf dem eine Kerze mit einem kurzen weißen oder schwarzen Körper hinter einer hohen Bärenkerze in einiger Entfernung (mit einer Lücke) und einer hohen Stierkerze, nachdem sie "Morgenstern" genannt wird, geht. Dieser Indikator zeigt die Entwicklung von Trends für die niedrigere Marktumkehr.

4) "Morning Dodge Star" – Wenn in der Kombination "Morgenstern" statt einer kurzen klassischen Kerze hinter einer hohen bärischen Kerze durch das "Fenster" (Intervall) der Dodge-Kerze befindet, und schließt die Kombination einer bullischen Kerze, mit dem Niveau des Preises Verschluss nicht überlappen die Grenze einer hohen bärischen Kerze – es kann als ein offensichtliches Signal für die niedrigere Preisumkehr betrachtet werden.

4) "Pinched Tops" – Kerzen in einer Linie mit äquipotenten Tops aufgereiht, unabhängig von Größe und Farbe, signalisieren eine bevorstehende Umkehr der Marktsituation, kann diesen Trend durch das Vorhandensein von anderen unterstützenden Signalen verstärken.

5) "Pinched Bottoms" – Mehrere Kerzen, deren Böden auf der gleichen Linie befinden, unabhängig von Größe und Farbe (vorausgesetzt, dass die Kerzen der gleichen Farbe sind nicht nebeneinander) bilden ein unbedeutendes Umkehrsignal, das andere stärken kann Kombinationen japanischer Kerzen, die auch beim Zeichnen des Diagramms angezeigt werden