GBP/USD. Korrektur vor dem endgültigen Rückgang.

123

GBP/USD. Korrektur vor dem endgültigen Rückgang.

 

Britische pfund war viel weniger geduldig und kaum aktualisiert das lokale Minimum, begann, zuvor verlorene Preiswerte zurückzugeben. So weit so gut. Dieser Anstieg wird jedoch als restawechsiv angesehen, was bedeutet, dass in Kürze eine weitere Umsatzwelle erwartet wird, die zur Erneuerung des lokalen Minimums und zur Vollendung der Entwicklung der Dynamik in der Welle führen könnte. Danach soll die Dynamik mit Forderungen am Maximum in diesem Jahr wieder aufgenommen werden.

Denn solange der Preis in Der Korrektur ist, um zu handeln, wird dieses Tool nicht empfohlen.

Investitionsidee: flat.