Forex. Handel auf der Grundlage von COT-Berichten

Post 5 2

Forex. Handel auf der Grundlage von COT-Berichten

 

Wie die Praxis zeigt, können nur Verluste auf dem Forex-Markt absolut stabil sein. Wenn Sie langfristig profitabel handeln möchten, müssen Sie lernen, wie Sie rechtzeitige Anpassungen an Ihrer Handelsstrategie vornehmen können, einschließlich der Verwendung der Tools und Analysemethoden, die in dieser speziellen Phase der Marktentwicklung ein positives Ergebnis erzielen. Die Besonderheit aller Analysemethoden, die nicht obsolet werden, ist, dass sie in der Regel wenig nutzen, wenn sie isoliert verwendet werden, und sind nur in Verbindung mit fortgeschritteneren Prognosemethoden gut. Es gibt viele solcher Methoden, eine der häufigsten in den engen Kreisen der erfahrenen Händler ist Handel auf der Grundlage von COT-Berichte. Diese Methode ist schwierig, sich auf technische oder grundlegende Analysen zu beziehen, da sie etwas dazwischen ist. Dieser Artikel wird sich also auf COT-Berichte und deren Verwendung im Handel konzentrieren.

COT-Berichte werden wöchentlich auf der Website der U.S. Commodity Futures Trading Commission (CFTC) veröffentlicht. Die Veröffentlichung findet am Freitag nach Handelsschluss statt, die Informationen im Bericht enthalten Daten für den Abend des Dienstags der veröffentlichten Woche. COT-Bericht enthält Informationen über die Positionen der wichtigsten Akteure an der Chicago Stock Exchange. Trotz der Tatsache, dass die Provision mit Informationen über Transaktionen von einem ziemlich großen Volumen zur Verfügung gestellt wird, enthält der Bericht auch die aggregierten Positionen der kleinen Spekulanten, und in der Summe gibt ziemlich vollständige Informationen. Die Gesamtpositionen des Berichts sind in drei Kategorien eingeteilt: große Spekulanten, kleine Spekulanten und Hedger. Basierend auf der Dynamik der Änderungen im Gesamtvolumen der Positionen bestimmter Marktteilnehmer können Sie Vorhersagen über die nächste Preisbewegung treffen.

Erfahren Sie mehr über interessante Methoden der großen Spekulanten Handel in den Artikel Stop Loss Hunting von großen Spielern.

Trotz der recht einfachen und klaren Informationen in den Berichten ist es nicht einfach, Vorhersagen auf derGrundlage zu machen, was aus mehreren Gründen geschieht. Der Bericht spiegelt die Position des Terminmarktes wider, was bedeutet, dass er zukunftsorientiert ist, und nicht immer entspricht ihm die gegenwärtige Situation. Darüber hinaus zielen nicht alle im Bericht widergespiegelten Positionen auf Spekulationen ab. Beispielsweise tätigen Hedger Transaktionen mit einer bestimmten Menge an Währung nicht zum Zwecke der Gewinnermittlung, sondern zum Zweck der Versicherung von Export- oder Importrisiken im Zusammenhang mit möglichen zukünftigen Wechselkursänderungen. Solche Deals spiegeln nicht die Marktstimmung wider. Gleichzeitig verzögern sich die Positionen kleiner Spekulanten oft, da sie sich hauptsächlich auf technische Analysen und kurzfristige Kursbewegungen konzentrieren. So scheinen die Positionen großer Spekulanten am interessantesten zu sein, vor allem, wenn sie die Dynamik der Positionen der Hedger wiederholen, die trotz anderer Handelsziele einen erheblichen Einfluss auf den Markt und die Kursbewegung haben. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass große Spekulanten in der Regel von großen langfristigen Trends geleitet werden, der Fehler mit dem Einstiegspunkt für 1-2 Wochen ist für sie nicht entscheidend.

COT-Bericht, als Börseninstrument, enthält Informationen über jede einzelne Währung, nicht über das Währungspaar, so dass, um die Dynamik des Kurses vorherzusagen, ist es notwendig, eine vergleichende Analyse der COT-Berichte über zwei Währungen durchzuführen, basierend auf dem Gegenteil Dynamik von Veränderungen im Positionsvolumen. Je größer die Differenz im Volumen der Positionen zwischen den beiden Währungen, desto größer wird die wahrscheinliche Änderung des Wechselkurses sein, aber, wieder, sollte daran erinnert werden, dass die Kunden von Maklerfirmen von verschiedenen Zeiträumen geleitet werden, und die Bericht erlaubt es nicht, genau zu beurteilen, wann die Bewegung stattfinden wird.

COT-Berichte sind ein äußerst komplexes Werkzeug, das viel Erfahrung im Handel mit ihnen für eine erfolgreiche Anwendung erfordert. Darüber hinaus sollte es nur als zusätzliches Bestätigungssignal der Handelsstrategie und nicht als unabhängige Handelsstrategie verwendet werden. Der wichtigste Vorteil von COT-Berichten ist, dass sie es Ihnen ermöglichen, so genanntes "Smart Money" zu verfolgen, das nicht nur besser über die Marktsituation informiert ist, sondern aufgrund des großen Handelsvolumens auch einen erheblichen Einfluss auf den Preis hat.