Forex Dual Stochastic Trade Strategie

Post 5 2

Forex Dual Stochastic Trade Strategie

 

Stochastische Indikator allein kann nur teilweise nützlich sein, aber wenn Sie seine beiden Sorten kombinieren, schnell und langsam, können Sie es im Handel auf dem Devisenmarkt verwenden.

Forex Dual Stochastic Trade Handelsstrategie basiert auf der Kombination von langsamen und schnellen Stochastic Oszillatoren und finden Fälle, wenn diese beiden Signale in entgegengesetzten Extremen sind. Extreme sind definiert als 80% und 20% Ebenen (Abbildungen unten geben eine bessere Vorstellung).

Der einzige zusätzliche Indikator, der auf diese Strategie anwendbar sein kann, ist die 20 EMA. Die Einstellungen für die beiden Stochastik sind wie folgt:

Langsam stochastisch:

%K: 21

Verlangsamung:10

%D: 4

Schnelle Stochastik:

%K: 5

Verlangsamung:2

%D: 2

Für den MetaTrader sind diese Einstellungen in den diagrammen unten dargestellt (Farbauswahl ist natürlich Ihr Geschäft):

"Forex Dual Stochastic Trade"

Langsame stochastische Einstellungen.

"Forex Dual Stochastic Trade"

Schnelle stochastische Einstellungen.

In den folgenden Beispielen werden beide Stochastikinen in einem Fenster am unteren Rand des MetaTrader-Diagramms kombiniert. Es ist sehr einfach zu tun. Installieren Sie zuerst einen Oszillator und ziehen Sie dann den zweiten auf dieses Fenster. Ein Dialogfeld zum Eingeben der Einstellungen wird automatisch angezeigt.

Die Grundregeln lauten wie folgt:

-Warten auf die explizite Richtung des Preises auf dem Stundenchart

-Beobachten Sie die stochastischen Indikatoren, warten auf die extremen Messwerte

-Dann warten wir auf das entsprechende Kerzenmodell, um den Eingang zu bestätigen, der eine Drehung nach Korrektur in Richtung 20 EMA signalisiert.

Um den Trend zu bestimmen, können Sie auch die Mittellinie von Bollinger Bands anstelle von 20 EMA verwenden.

Im Folgenden sind einige Beispiele für den Handel auf stündlichen Charts, da es ein guter Zeitrahmen ist, um auf dieser Strategie zu handeln.

"Forex Dual Stochastic Trade"

Die Kreise zeigen den möglichen Umsatzeinstieg auf den Abwärtstrend an. Beachten Sie, dass die langsame Stochastik (gelber Balken) überverkauft und die schnelle Stochastik (blauer Balken) nach überkauft abschalten.

Das dritte Beispiel ist etwas unvereinbar mit den Regeln, da langsame Stochastik begann aus dem überverkauften Bereich zu steigen. Auf der anderen Seite hat der Preis gerade ein doppeltes Top gemacht und ist überzeugend gefallen. In solchen Fällen bleibt die Wahl beim Händler.

"Forex Dual Stochastic Trade"

Abbildung des klassischen Verkaufseinstiegs mit einem bestätigten Abwärtstrend. Beachten Sie, wie flach und weiterverkauft die langsame Stochastik sind. Schnelle Stochastik macht Ruckzucken in überkaufte Bereiche.

"Forex Dual Stochastic Trade"

Der erste Kreis zeigt einen nahen klassischen Eingang an, da der Preis von der alten Stütze zurückprallte und fällt. Der zweite Kreis zeigt auf ein schönes Beispiel eines Abendsterns um 20 EMA, aber dieser Eintrag würde wahrscheinlich zu einem Verlust oder zumindest einem ausgewogenen Ergebnis führen. Es ist klar, dass Strategie nicht immer perfekt ist.

Es ist ein intuitives System, das nicht unbedingt mechanisch und automatisiert verwendet wird. Sie sollten es immer in Kombination mit anderen Signalen verwenden, und immer unter Berücksichtigung der Tageszeit, Sitzung, Liquidität, etc., die zum Zeitpunkt Desaums vorherrscht. Bankmakler sorgen für die Sicherheit Ihrer Gelder.