EURUSD – Levels für Einkäufe

Post 5 2

EURUSD – Levels für Einkäufe

Ausgesetztes Wachstum in den USA Aktienmarkt (S’P500 -5% von März 31 Hochs), Erwartungen an eine zweite Welle der Krise, sowie beängstigend US-Arbeitsmarktstatistiken (die Zahl der Anträge auf Arbeitslosenunterstützung in den USA stieg in der Woche auf 28,03 Millionen auf 6,648 Millionen von 3,3 Millionen zuvor, ein Rückgang der Beschäftigung im März von 701.000 Arbeitsplätzen) und Ängste der Rezession weiterhin die globale Wirtschaft zu unterstützen. eurusd sank um 3,3% von 1,1110 auf 1,0790 am Ende dieser Woche. Die fehlende Einigung zwischen den europäischen Staats- und Regierungschefs in der Frage der “Koronare” ist auch für den Euro negativ, da die Wirtschaft des Euroraums im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten, wo die Maßnahmen zur Stützung der Wirtschaft bereits 10 % des BIP überschritten haben, ein wirksames Instrument zur Krisenbekämpfung vorenthalten wird.  Im Bereich von 1.0650-1.08 könnte der Kauf von EURUSD jedoch wieder von Interesse sein, vorausgesetzt, dass wir weitere Verbesserungen in der Coronavirus-Situation in Italien sehen und Grund zu der Annahme haben, dass sich das Land im Mai aus der Quarantäne zurückgezogen hat (Basisszenario), oder eine deutliche Verringerung der Sterblichkeit und Neuinfektionen in Frankreich und Spanien. Auch die Lockerung Deutschlands und der Kompromiss zu “Kronenanleihen” könnten zur Erholung des EURUSD-Paares um 1,10 beitragen. EURUSD - Levels für Einkäufe EURUSD (Tag) Der Handel an den Finanzmärkten birgt ein erhöhtes Risiko. Dieses Material ist keine Empfehlung oder ein Angebot (Kauf oder Verkauf von Vermögenswerten und Werkzeugen) und wird nur für Forschungszwecke zur Verfügung gestellt.