Einfaches Handelssystem basierend auf Rubicon-Indikator

Post 5 2

Einfaches Handelssystem basierend auf Rubicon-Indikator

 

Der Rubicon-Indikator erschien im Jahr 2011. Es wird von amerikanischen Spezialisten bezahlt und hergestellt. Aber in letzter Zeit hat sich dieser Indikator in Runet ausgebreitet. Es ist bemerkenswert für die Tatsache, dass die gesamte Handelsstrategie darauf basiert. Es ist sehr bequem für Anfänger, weil es keine Notwendigkeit, eine Menge von Indikatoren und Oszillatoren zu studieren, für Unterstützung und Widerstand Ebenen zu suchen, um die Ebenen der Stop-Loss zu bestimmen und Gewinn zu nehmen. Der Rubicon-Indikator funktioniert erfolgreich auf allen Zeitrahmen und allen Währungspaaren. Aber aus der Erfahrung der Arbeit mit ihm, es wird festgestellt, dass die optimale ist der Bereich der Zeitrahmen von M15 bis H4, und die besten Ergebnisse auf der M30 und H1. Kleine Zeitrahmen haben viele falsche Signale, und große Signale sind seltenRubikon

So sieht der Indikator auf dem Chart aus. Die Hauptregel ist, über der roten Linie zu kaufen, unter der roten Linie zu verkaufen. Die Preisposition wird durch blaue und blaue Linien angezeigt. Das Signal zum Verkauf hier ist das Aussehen einer grünen horizontalen Linie. Der Sellstop-Auftrag wird auf der Ebene dieser Zeile festgelegt. Entsprechend setzen wir eine Buystop-Order auf ein Kaufsignal. Nachdem der Preis dieser Linie überschritten wurde, erscheint ein gelber Pfeil. Nachdem der Auftrag ausgelöst wurde, legen Sie den Stop-Loss fest und nehmen Sie Gewinn, der durch den Indikator angegeben wird. Es sollte beachtet werden, dass das System einen Stop-Loss gleich Take Profit produziert. Um jedoch die Gesamtrentabilität von Takeprofit zu erhöhen, ist es besser, 2-3 mal mehr Stop-Loss zu tun, vor allem, wenn diese Werte klein sindRubikon

Beispiel für Kaufsignale. Es gibt fünf Glückssignale hier, und das sechste hat einen Stop-Loss. Deshalb müssen wir in solchen Fällen vorsichtig sein. Nach drei oder vier Signalen in eine Richtung steigt die Wahrscheinlichkeit, sich umzudrehen. Diese Zahl bestätigt auch die Ansicht, dass mehr Takeprofit platziert werden sollte. In diesem Beispiel können Sie einen Gewinn mehrmals oder mehrmals auf einmal erzielen. Im Falle von Flöte ist es besser, Standard takeprofit zu verwenden, da der Bewegungsbereich klein ist und viele falsche Signale sein kann.

Download-Indikator