Das System für den Handel auf dem Forex-Markt

Post 5 2

Das System für den Handel auf dem Forex-Markt

Das mittelfristige Forex-Handelssystem “Diamond Power Trend” ist an die Arbeit an stündlichen Charts angepasst. Der Handel basiert auf dem Prinzip, dem Trend auf den wichtigsten Währungspaaren EURUSD, GPBUSD, AUDUSD zu folgen. Position Haltezeit kann von einem Tag bis zu einer Woche variieren, so sollten Sie ernsthaft überlegen, wie man einen Forex-Broker zu wählen. Das System basiert auf der genauen Bestimmung der Kursbewegungsrichtung anhand von sieben Indikatoren. Zuallererst ist es der Schnittpunkt zweier exponentiver gleitender Durchschnitte mit Perioden von 9 und 30. SR-SIGNAL” Indikator bestätigt den Trend mit roten und grünen Pfeilen. Der Indikator “Ind-TD-DeMark” markiert lokale Extrema mit roten und blauen Punkten. Vier weitere Filteranzeigen sind in den unteren Fenstern des Terminals installiert. Dies sind Standard “MACD”, “Momentum” und wenig bekannt, aber effektive Oszillatoren “TRAP” und “UTPOW”. Die Position der Linien und die Höhe der Balken dieser Oszillatoren bestimmen die Stärke des Signals und des Trends."Diamond Power Trend Trading System"Dieser Screenshot zeigt ein Beispiel für den Handel auf einem Aufwärtstrend. Nachdem der Indikator “SR-SIGNAL” den grünen Pfeil angezeigt hat, warten wir, bis sich die rote Linie im Hauptdiagramm nach oben schneidet. Dann überprüfen wir die anderen Indikatoren. Die gelbe “Momentum”-Indikatorlinie sollte die rote 100-Level-Linie nach oben kreuzen. Die grüne Linie des Indikators “UTPOW” sollte über die rote Linie steigen. Grüne Balken sollten im Indikatorfenster “TRAP” angezeigt werden und die gelbe Linie sollte über ihnen steigen. Indikatorbalken “MACD” sollte sich im positiven Bereich befinden. Der Stoploss wird unterhalb des nächsten blauen Punktes des Indikators “Ind-TD-DeMark” eingestellt."Diamond Power Trend Trading System"Hier ist ein Beispiel für das Öffnen einer Position zum Verkaufen. Nachdem der rote Pfeil des Indikators “SR-SIGNAL” angezeigt wird, warten wir, bis die rote Linie auf dem Hauptdiagramm nach unten kreuzt. Dann überprüfen wir die anderen Indikatoren. Die gelbe “Momentum”-Indikatorlinie sollte die rote 100-Level-Linie nach unten kreuzen. Die grüne Linie des Indikators “UTPOW” sollte unter die rote Linie fallen. Rote Balken sollten im Indikatorfenster “TRAP” angezeigt werden und die gelbe Linie sollte unter sie fallen. Die Balken des Indikators “MACD” müssen unter Nulllinie liegen. Der Stoploss wird über dem nächsten roten Punkt des Ind-TD-DeMark-Indikators

Es wird davon ausgegangen, dass die Position in diesem System verlassen wird, wenn entgegengesetzte Signale auftreten. Es wird jedoch empfohlen, einen Trailing-Stop zu setzen, nachdem sie 30-40 Gewinnpunkte erreicht haben.

Systemdateien herunterladen