Das System des kurzfristigen Handels am Forex-Markt "Alfa Trading"

Post 5 2

Das System des kurzfristigen Handels am Forex-Markt "Alfa Trading"

 

Das "Alfa Trading"-System ist für den kurzfristigen Scalping-Handel konzipiert. Der Handel erfolgt in Zeitintervallen von 1 Minute und 5 Minuten. Das System gilt für wichtige Währungspaare (Majors) mit kleinen Spreads und Indizes auf dem Forex-Markt. Die ecn Broker sind bequemer für den Indexhandel. Der Hauptindikator des Systems ist "Alfa_Profit", das mögliche Einstiegspunkte mit roten oder gelben Pfeilen anzeigt. Die Farben der Pfeile können beliebig angepasst werden. Eine Reihe von anderen Indikatoren helfen, die richtige Richtung des Handels zu bestimmen. Die Systemvorlage enthält dazu vier exponentielle gleitende Durchschnitte (EMA) mit Zeiträumen von 12, 72, 200 und 1200. Der Trend wird durch die Farbe der Balken des Indikators "WPR Bars" bestätigt. Auf dem Hauptchart gibt es auch ein Informationspanel, um die Arbeit des Händlers zu erleichtern. Das erste untere Fenster der Klemme enthält filter "SonicR PVA Volume" und "Hilo Range indicator". Die erste zeigt die Handelsvolumina, und die zweite zeigt die aktuelle tägliche Spanne der Preiswerte. Im untersten Fenster gibt es zwei weitere Filteranzeigen "Double smoothed stochastic" und "SI TMA Centered Band". Die Kombination dieser Werkzeuge ermöglicht es Ihnen, die Einstiegspunkte präzise zu definieren.

.€€€€€€€€€€€-Handel

Beispiel für das Öffnen einer Position zum Kauf. Nachdem die grünen Balken der Anzeige "WPR-Balken" angezeigt werden, warten wir auf den Pfeil nach oben. Wir öffnen eine Position, wenn die Linie "Double geglättet stochastisch" (DSS ) grün ist und die anderen Filterindikatoren nach oben zeigen. Wir setzen den Stop-Loss unter das nächste Minimum und nehmen Gewinn in der Rate von der Hälfte der täglichen Volatilität. Wenn Take Profit nicht funktioniert, schließen Sie die Position, wenn der gelbe Pfeil angezeigt wird.

.€€€€€€€€€€€-Handel

Beispiel für die Eröffnung eines Verkaufs. Nachdem der gelbe Signalpfeil nach unten angezeigt wird, öffnen Sie eine Position, wenn die DSS-Linie gelb ist und die anderen Filterindikatoren die Abwärtsrichtung anzeigen. Stellen Sie den Stop-Loss über das nächste Maximum. Schließen Sie die Position, wenn die grüne DSS-Linie angezeigt wird. Im Prozess des Handels ist es notwendig, die Indikatoren "SonicR PVA Volume" und "Hilo Range Indikator" zu berücksichtigen. Mit zunehmenden Volumina und erweiterung des Bereichs besteht die Möglichkeit starker Bewegung, und mit abnehmenden Volumina und Verengung des Bereichs ist es wahrscheinlicher, flöten.

Systemdateien herunterladen