Das System des Intraday-Handels auf dem Forex-Markt "I-Regression Intraday System"

Post 5 2

Das System des Intraday-Handels auf dem Forex-Markt "I-Regression Intraday System"

Das System des Intraday-Handels auf dem Forex-Markt “I-Regression Intraday System”

Das “I-Regression Intraday System” arbeitet nach den Prinzipien der Trendfolge und Preisaktion. Der Hauptzweck des Systems ist der Intraday-Handel der wichtigsten Finanzinstrumente auf dem Forex-Markt. Dieses System eignet sich für EUR / USD, GBP / USD, AUD / USD, AUD / JPY, GBP / JPY, NZD / USD, USD / CAD, USD / CHF, EUR / JPY und S&P 500, Dow Jones, DAX, FTSE Indizes. Der Handel erfolgt nach Zeitrahmen von 15 und 30 Minuten. Es wird empfohlen, “Premium-Forex”-Konten für den Indexhandel zu verwenden. Das “I-Regression Intraday System” kann auch verwendet werden, um binäre Optionen zu handeln. In einem solchen Fall muss das Ablaufdatum der Optionen zwischen 4 und 6 Kerzen liegen, d. h. zwischen drei und sechs Stunden.

Der Hauptindikator des Systems ist “I-Regression”, die auf dem Diagramm eine weiße Linie darstellt, die die Trendrichtung zeigt. Die Indikatoreinstellungen können je nach Handelsstil geändert werden. Standardeinstellungen: Grad 3, Fstd 0, Balken, 100. Sie sind in der mitgelieferten Vorlage installiert."I-Regression Intraday-System"

Dieser Screenshot zeigt die geänderten Einstellungen für aggressiveren Handel. Neben dem Hauptindikator im System gibt es Indikatoren für Trendfiltration und Preisverhalten, sowie einen Indikator für Intraday-Niveaus “SDZ Pivots”. FR-Trendlines” Preisverhaltensfilter stellt zwei Linien mit roter, blauer oder gelber Farbe im Hauptdiagramm dar. Im unteren Fenster des Terminals befindet sich der Trendfilter “I-Gentor-LSMA-EMA” in Form von roten, grünen und gelben Streifen. Der zweite Trendfilter “Delta Trend” wird als roter und blauer Pfeil angezeigt. Die Entscheidung, eine Position zu öffnen, wird abhängig von der Position der Indikatorlinie “I-Regression” relativ zu den Indikatorlinien “FR-Trendlines” getroffen. Wenn “I-Regression” höher als diese Linien ist – kaufen, wenn niedriger – verkaufen.

"I-Regression Intraday-System"

In dieser Abbildung sehen Sie ein Beispiel für die Anmeldung bei Ihren Einkäufen. Der Indikator “I-Regression” steigt über die Indikatorlinien “FR-Trendlines”. Der blaue Pfeil des Indikators “Delta Trend” und der grüne Balken “I-Gentor-LSMA-EMA” bestätigen das Signal.

"I-Regression Intraday-System"

Und hier ist ein Beispiel für die Eröffnung einer Position zu verkaufen. Der Indikator “I-Regression” fällt unter die Indikatorlinien “FR-Trendlines”. Der rote Pfeil der Anzeige “Delta Trend” und der rote Balken “I-Gentor-LSMA-EMA” bestätigen das Signal.

Der Stop-Loss wird in der Regel auf das nächste Minimum oder Maximum festgelegt. Positionen werden beim gegenüberliegenden Signal, auf “SDZ Pivots”-Ebenen oder bei festem Take Profit geschlossen.

Im Falle des Handels mit binären Optionen können Sie die Bewertung der binären Broker auf unserer Website sehen.

Systemdateien herunterladen