Automatisierter Forex-Handel: Vor- und Nachteile

Post 5 2

Automatisierter Forex-Handel: Vor- und Nachteile

 

Exchange- und Devisenhandel sind Prozesse, bei denen ihre Teilnehmer schnell auf Marktveränderungen reagieren können. Schließlich kann zu viel oft von einer Verzögerung von ein paar Minuten abhängen – bis zum Verlust eines festen Teils der Kaution. Aber sind Händler bereit, viel Zeit zu verbringen, um die Veränderungen zu kontrollieren, die fast jede Sekunde stattfinden? Für Anfänger ist diese totale Kontrolle oft zu kompliziert und automatische Handelssysteme werden verwendet. Aber hier ist die Frage: automatischer Handel – sollte er durch "manuelle" Methoden des Prozessmanagements ersetzt werden?

Eigentlich sind alle Extreme schlecht für Forex-Geschäft. Eine vollständige Ablehnung automatischer Systeme im Handel oder im Gegenteil mangelnder Wille, unabhängig zu handeln, ist ebenso unbequem. Einfach, weil das ideale Handelssystem auf dem Devisenmarkt immer mehrkomponentbasiert ist und durch das Abrufen von Informationen aus mehreren Quellen aufgebaut wird.

Handelsprozesse basieren auf der Analyse von Marktdaten für unterschiedliche Zeiträume. Und mit "manuellen" Handel, Sammeln von Informationen und Organisation dauert es eine Menge Zeit. Bei der Prozessautomatisierung geht es nicht nur darum, diese Prozesse zu vereinfachen, sondern die Analyse der Informationen jederzeit verfügbar zu machen.

Automatisierte Handelssysteme

Automatisierte Handelssysteme oder "Forex-Roboter" sind Software, die es Ihnen ermöglicht, ohne oder mit teilweiser Beteiligung eines Händlers zu handeln. Insbesondere kann das Programm Handelspositionen basierend auf den eingestellten Handelssystemeinstellungen öffnen und schließen, Verlust- und Gewinnlimits festlegen.

Expert Advisors können gegen eine Gebühr und kostenlos von ihren Entwicklern verteilt werden – die Schöpfer von Programmen basierend auf der Handelserfahrung eines bestimmten Händlers / Methode des Börsenhandels.

Vor- und Nachteile des automatisierten Handels

Einer der offensichtlichen Vorteile der Handelsautomatisierung ist, dass es möglich ist,

1) Minimierung der Risiken, die mit den einfachen Fehlern, übermäßiger Emotionalität, Händler Fehleinschätzungen verbunden sind. Der Roboter reagiert sofort auf Veränderungen im Markt. Er gerät nicht in Panik, versucht nicht, "alles" in einer wissentlich gefährlichen Situation zu spielen, versucht nicht, den Markt aufzuholen und zu überholen. Sie handelt stets im Einklang mit ihren Grundprinzipien des Handels. Und das ist wahrscheinlich das Wichtigste.

2) Sofortiger Abschluss von Transaktionen. Der Roboter braucht nicht viel Zeit, um die bevorstehenden Änderungen in der Handelssituation zu sehen. In seiner Arbeit basiert er auf einer genauen Berechnung und Analyse von Daten und nicht auf Intuition oder Dutzenden gegensätzlichen Vorhersagen. In der Tat erinnert der automatische Handel an die Arbeit mit Pending Orders und ermöglicht es Ihnen, Zeit zu haben, einen Deal mit einem minimalen Preisunterschied abzuschließen, denn vom Moment der Entscheidung bis zum Beginn der Aktion sind eine Frage von Sekunden.

3) Online arbeiten. Automatisierter Handel hilft, das Hauptproblem eines Händlers zu lösen – die Unmöglichkeit, ausgezeichnete körperliche und psychische Zustand 24 Stunden am Tag zur Verfügung zu stellen. Der Roboter muss nicht für Schlaf, Nahrung und andere Dinge anhalten. Er kontrolliert immer den Markt. Immer bereit, ein gutes Geschäft zu machen. Und sie ist in der Lage, auf die Veränderungen zu reagieren, die stattfinden, wenn sie am relevantesten sind.

4) Individualität der Einstellungen im Handel ist ein weiterer unbestreitbarer Vorteil von Robotern. Sie ermöglichen es Ihnen, Handelsprozesse basierend auf den persönlichen Präferenzen des Händlers und der gewählten Handelsstrategie zu bauen.

5) Hohe Geschwindigkeit der Informationsverarbeitung. Die Automatisierung der Marktanalyse ermöglicht es dem Handelsroboter, Informationen über die vielversprechendsten Richtungen der Marktbewegung mit minimaler Verzögerung zu erhalten. Es dauert der Händler Dutzende von Minuten und Millionen von verpassten Gelegenheiten, um die gleichen Berechnungen manuell zu machen.

Es gibt auch Nachteile für den automatisierten Handel. ganz besonders:

1) Kosten. Einer der effektivsten Handelsberater wird von ihren Schöpfern auf einer erstattungsfähigen Basis implementiert. Und der Preis der Frage kann mehrere Zehner, Hunderte und sogar Tausende von Dollar erreichen. Allerdings kann niemand Breakeven-Handel garantieren, auch nicht auf einem sehr effizienten System. Und die Ergebnisse werden auf die eine oder andere Weise immer noch von Änderungen der Handelssituation abhängen.

2) Niemand garantiert Ihnen gegen Fehlfunktionen Ihrer Handelsausrüstung. In diesem Fall kann der Roboter einfach die Kaution abtropfen lassen, ohne irgendwelche Grenzen zu setzen oder wissentlich unrentable Geschäfte zu machen.

3) Die Hardware für den 24-Stunden-Betrieb des Automaten muss ausreichend leistungsfähig und vor Stromausfällen geschützt sein. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, den Automaten auf einen dedizierten virtuellen Server zu übertragen, um sicherzustellen, dass die Software online reibungslos läuft.

4) Der Roboter ist ideal für den Handel in einem "ruhigen" Markt. Jede unerwartete Änderung der Handelssituation kann zu einem Abfluss der Einzahlung führen. Und sie sind keine Seltenheit, vor allem aufgrund wirtschaftlicher Schwankungen. Aber solche Faktoren wie politische Veränderungen, lokale militärische Konflikte können auch die Veränderung der Handelssituation beeinflussen. Und das automatische Handelssystem wird einfach nicht in der Lage sein, all diese Faktoren zu berücksichtigen und wird weiterhin nach dem üblichen Schema handeln.

5) Technische Analyse ist die Grundlage für Handelsroboter. Aber im realen Handel, zusätzlich zu ihm, Methoden der grundlegenden Analytik verwendet werden. Und Handelsstrategien basieren oft auf der Arbeit mit eingehenden Nachrichtenbulletins. Und all diese Faktoren werden beim Handel im automatistonen Modus nicht berücksichtigt.

6) Automatisierte Handelssysteme sind nicht in der Lage, falsche Marktsignale zu erkennen. Standardmäßig nehmen sie sie als zuverlässig wahr und schließen Geschäfte auf der Grundlage wissentlich falscher Daten ab. Es ist besser, über die Ergebnisse solcher Handelsaktivitäten zu schweigen.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass es nicht nur vollautomatische Handelssysteme gibt, sondern auch Dienstleistungen, die es Anfängern ermöglichen, "nach" erfolgreicheren Kollegen zu handeln. Das heißt, Sie erwerben zunächst das Recht, die Handlungen eines anderen Händlers zu kopieren, einen Gewinn oder Verlust zu machen. Aber diese Art des Handels ist unwahrscheinlich, Sie zu lehren, die Mechanismen der Marktanalyse besser zu verstehen. Und sie sind die Grundlage des Handels als solche. Und die Antwort auf die Frage, ob der automatische Handel auf Forex verwendet werden soll, liegt in der gleichen Ebene wie die Fragen der Wahl des Devisenmarktes als Plattform für Investitionen.

Glauben Sie, dass Sie von einer solchen Erfahrung profitieren werden? Dann zögern Sie nicht und wählen Sie Ihre eigene Strategie. Haben Sie Angst, Ihr Geld blind einer seelenlosen Maschine zu vertrauen? Dann lernen Sie die Feinheiten des Prozesses aus Ihrer eigenen realen Erfahrung. Und haben Sie keine Angst vor Verlusten – die Risiken sind hier ungefähr gleich, und wenn Sie Erfahrungen und praktisches Wissen sammeln, werden sie abnehmen, was Forex zu einem idealen Anlageinstrument für die Platzierung Ihres eigenen Kapitals macht.