30.07.2021 09:35 Forex-Analysen: Fractale Analyse der wichtigsten Währungspaare am 30. Juli

Forex Trader-Bewertungen Fractal-Analyse

30.07.202109: 35 Forex-Analysen: Fraktalanalyse der wichtigsten Währungspaare am 30 Juli

Aktualität bis 09: 00 2021-07-31 UTC 2

Für ein paar Euro/Dollar Fortsetzung der aufsteigenden Struktur vom 23. Juli erwarten wir nach dem Ausfall von 1.1896, ein Niveau von 1.1855 Schlüsselunterstützung innerhalb des Tages. Für ein paar Pfund/Dollar Fortsetzung der Bewegung auf der Oberseite erwarten nach dem Ausfall 1.3967, Level 1.3864 Schlüsselunterstützung innerhalb des Tages. Pro Paar Dollar/Frank Hauptbeginn die Bewegung des Buches erwarten nach dem Durchbruch 0.9036, Level 0.9102 Schlüsselunterstützung im Inneren des Tages. Ein paar Dollar/Jena verfolgen die Abwärtsstruktur vom 23. Juli, Ebene 109.22 Schlüsselwiderstand, Ebene 109.91 Schlüsselunterstützung im Inneren des Tages. Ein paar Euro/Ian beobachten den Aufwärtszyklus vom 20. Juli, 130.28 Schlüsselwiderstand, 129.46 Schlüsselunterstützung innerhalb des Tages. Für ein paar Pfund/Ian Fortsetzung der Bewegung auf der Oberseite warten nach dem Ausfall 153.41, Level 151.97 Schlüssel Unterstützung im Inneren des Tages.

Prognose für 30. Juli:

Analytisch Ein Überblick über die Währungspaare im N1:

Ein Paar Euro/Dollar Schlüsselniveaus im Maßstab N1 sind 1.1984, 1.1962, 1.1948, 1.1920, 1.1896, 1.1870, 1.1855 und 1.1833. Hier beobachten wir die Entwicklung der aufsteigenden Struktur vom 23. Juli. Fortsetzung der Bewegung nach dem Ausfall 1.1896 erwarten, in diesem Fall das Ziel – 1.1920, nahe dieser Ebene der Konsolidierung. Ein Versuch des Niveaus 1.1922 führt zu einer ausgeprägten Aufwärtsbewegung, hier das Ziel – 1.1948, im Korridor 1.1948 – 1.1962 Konsolidierung des Preises. Als potentieller Wert für die Spitze betrachten wir die Ebene 1.1984, nach der Wir erwarten, dass das Buch zurückgesetzt wird.

kurzfristige Abwärtsbewegung im Korridor 1.1870 – 1.1855 möglich ist, wird ein Versuch des letzten Wertes zu einer vertieften Korrektur führen, hier ist das Ziel 1.1833, diese Ebene ist eine Schlüsselunterstützung für die Spitze.

Der wichtigste Trend ist der Aufwärtstrend vom 23. Juli

Die wichtigsten Ebenen der Strukturentwicklung:

Aufwärtswiderstand: 1.1896 Ziel: 1.1919

Aufwärtswiderstand: 1.1921 Ziel: 1.1948

Abwärtswiderstand: 1.1870 Ziel: 1.1856

Abwärtswiderstand: 1.1853 1.1835

Je Paar Pfund/Dollar sind die wichtigsten Ebenen im N1 1.4066, 1.4037, 1.3967, 1.3934, 1.3893, 1.3864, 1.3813 und 1.3781. Hier beobachten wir die Entwicklung der aufsteigenden Struktur vom 20. Juli. Die kurzfristige Aufwärtsbewegung sowie die Konsolidierung werden im Korridor 1.3934 – 1.3967 erwartet, ein letzter Versuch muss mit einer ausgeprägten Aufwärtsbewegung einhergehen, hier ist das Ziel 1.4037. Als potenzieller Wert für die Spitze betrachten wir die Ebene 1.4066, nach der wir eine Konsolidierung erwarten, sowie ein Rollback des Buches.

Kurzfristige Abwärtsbewegung Wir erwarten im Korridor 1.3893 – 1.3864, der Abbau des letzten Werts führt zu einer eingehenden Korrektur, hier ist das Ziel 1,3813, der Bereich 1.3813 – 1.3781 ist der Schlüsselunterstützung für die Aufwärtsstruktur vom 20. Juli.

Haupttrend – Aufwärtsstruktur vom 20. Juli,

Schlüsselstrukturen der Strukturentwicklung:

steigender Widerstand: 1.3935 Zweck: 1.3966

aufsteigender Widerstand: 1.3969 Ziel: 1.4035

Abwärtswiderstand: 1.3892 Zweck: 1.3866

Bezeichnung: 1.3866

1.3862 Zweck: 1.3815

Para des Dollar / Frankenschlüssels Die N4 sind 0.9127, 0.9102, 0.9083, 0.9053, 0.9036, 0.9002, 0.8988 und 0.8963. Hier verfolgen wir die Entwicklung der Abwärtsstruktur vom 20. Juli. Eine kurzfristige Abwärtsbewegung wird im Korridor 0.9053 – 0.9036 erwartet, ein Versuch des letzten Wertes muss von einer ausgeprägten Abwärtsbewegung begleitet werden, hier ist das Ziel 0.9002, im Korridor 0.9002 – 0.8988 Konsolidierung. Als potentieller Wert für den unteren Punkt betrachten wir den Wert 0.8963, nach dem wir eine Rollback erwarten.

Kurzfristige Aufstiegsbewegung möglich im Korridor 0.9083 – 0.9102, Probe der letzten die Werte werden zu einer vertieften Korrektur führen, hier ist das Ziel 0.9127, diese Ebene ist die Schlüsselunterstützung für die Abwärtsschleife.

Der Haupttrend ist der Abwärtstrend vom 20. Juli

Die wichtigsten Ebenen der Strukturentwicklung:

Aufsteigender Widerstand: 0.9083 Ziel: 0.9101

Aufsteigender Widerstand: 0.9104 Ziel: 0.9125

Abwärtswiderstand: 0.9052 Ziel: 0.9036

Abwärtswiderstand: 0.9034 Ziel: 0.9004

Pro Paar Dollar/Jena die wichtigsten Ebenen im Maßstab sind 110.22, 109.91, 109.72, 109.46, 109.22, 108.82, 108.51 und 108.19. Hier verfolgen wir die Entwicklung der Abwärtsstruktur vom 23. Juli. Eine kurzfristige Abwärtsbewegung wird im Korridor 109.46 – 109.22 erwartet, ein Versuch des letzten Wertes wird zu einer ausgeprägten Bewegung führen, hier das Ziel – 108.82, die wiederum ermöglicht, die Bewegung auf dem Niveau von 108.51 in der Nähe dieser Ebene der Konsolidierung zu berechnen. Als potenzieller Wert für die Spitze betrachten wir die Ebene 108.19, wenn diese Ebene erreicht ist, erwarten wir eine Rollback in die Korrektur.

Kurzfristige Aufwärtsbewegung erwarten wir im Korridor 109.72 – 109.91, Probe des letzten Wertes wird eine vertiefte Korrektur, hier ist das Ziel 110.22, diese Ebene ist eine Schlüsselunterstützung für den Abwärtszyklus.

Haupttrend: Abwärtstrend vom 23. Juli

Zentrale Ebenen der Strukturentwicklung:

Aufsteigender Widerstand: 109.72 Ziel: 109.90

Aufsteigender Widerstand: 109.93 Ziel: 110.22

Abwärtswiderstand: 109.46 Ziel: 109.24

Abwärtswiderstand: 109.21 Ziel: 108.84

Pro Paar Kanadische Dollar/Dollar Schlüsselniveaus im Maßstab N1 sind: 1.2594, 1.2531, 1.2495, 1.2429, 1.2364, 1.2327 und 1.2240. Hier verfolgen wir die mittelfristige Abwärtsstruktur vom 19. Juli. Fortsetzung der Bewegung des Buches erwarten nach einem Durchbruch der Ebene 1.2429, in diesem Fall das Ziel – 1.2364, im Korridor 1.2364 – 1.2327 kurzfristige Abwärtsbewegung sowie Konsolidierung. Als potenzieller Wert für die untere Ebene betrachten wir die Ebene 1.2240, auf die wir nach dem Durchbruch 1.2327 warten.

Eine kurzfristige Aufwärtsbewegung im Bereich von 1.2495 bis 1.2531 möglich ist, führt der Versuch des letzten Wertes zu einer vertieften Korrektur, hier ist das Ziel 1.2594, diese Ebene ist der Schlüssel Unterstützung für unten.

Der Haupttrend ist der Abwärtstrend vom 19. Juli

Die wichtigsten Ebenen der Strukturentwicklung:

Aufsteigender Widerstand: 1.2495 Ziel der Bewegung: 1.2530

Aufsteigender Widerstand: 1.2534 Fahrziel: 1.2594

Abwärtswiderstand: 1.2427 Fahrziel: 1.2365

Abwärtswiderstand: 1.2363 Verkehrsziel: 1.2328

Pro Paar Australische Dollar/Dollar Schlüsselniveaus im Maßstab N1 sind 0.7444, 0.7409, 0.7374, 0.7340, 0.7319, 0.7291, 0.7239 und 0.7214. Hier beobachten wir die aufsteigende Struktur von 21 Juli. Kurzfristige Aufwärtsbewegung und Konsolidierung sind im Korridor 0.7374-0.7409 möglich, ein Versuch letzter Bedeutung führt zum Aufwärtspotenzial vom 21. Juli, in diesem Fall das erste potenzielle Ziel – 0.7444.

Eine kurzfristige Abwärtsbewegung wird im Korridor 0.7340 – 0.7319 erwartet, ein Versuch des letzten Wertes wird die Bewegung auf das Niveau von 0.7291 berechnen, dessen Probe von einer ausgeprägten Abwärtsbewegung begleitet werden muss, wobei das Ziel 0.7239 ist. Als potentieller Wert für die untere Ebene betrachten wir 0.7214, wenn eine Konsolidierung sowie ein Rollback.

Der wichtigste Trend ist der Abwärtszyklus vom 6. Juli, die Korrekturstufe

Die wichtigsten Ebenen der Strukturentwicklung:

Aufwärtswiderstand: 0.7376. Ziel der Bewegung: 0.7407

Aufwärtswiderstand: 0.7410. Ziel der Bewegung ist 0.7444

Abwärtswiderstand 0.7340. Ziel der Bewegung ist 0.7320

Abwärtswiderstand 0.7317. Ziel der Bewegung: 0.7292

Pro Paar Euro/Yen Schlüsselebenen im Maßstab N1 sind 131.11, 130.90, 130.58. 130.28, 130.13, 129.67, 129.46 und 129.15. Hier folgen wir die Entwicklung der aufsteigenden Struktur vom 20. Juli. Fortsetzung der Bewegung auf der Oberseite warten nach dem Durchlaufen des Preises Lärmbereich 130.13-130.28, in diesem Fall das Ziel – 130.58, nahe dieser Ebene der Konsolidierung. Ein Versuch von 130.60 führt zu einer ausgeprägten Bewegung, hier ist das Ziel ein potenzielles Ziel – 131.11, bei dem wir erwarten, dass die Konsolidierung im Korridor 130.90 – 131.11, sowie ein Rollback des Buches.

Kurzfristige Abwärtsbewegung ist im Korridor 129.67 – 129.46 möglich, ein Versuch des letzten Wertes führt zu einer vertieften Korrektur, hier das Ziel – 129.15, dieses Die Ebene ist die Schlüsselunterstützung für die oberste Ebene.

Der Haupttrend ist die aufsteigende Struktur vom 20. Juli

Die wichtigsten Ebenen der Strukturentwicklung:

Aufsteigender Widerstand: 130.30 Ziel der Bewegung: 130.56

Aufsteigender Widerstand: 130.60 Ziel der Bewegung: 130.90

Abwärtswiderstand: 129.66 Ziel der Bewegung: 129.48

Abwärtswiderstand: 129.45 Ziel der Bewegung: 129.18

Das Paar Pfund/Jena die wichtigsten Ebenen im Maßstab N1 sind 155.18, 154.29, 153.41, 153.03, 152.46, 151.97, 151.29 und 150.96. Hier beobachten wir die Entwicklung der mittelfristigen aufsteigende Struktur vom 20. Juli. Der Durchgang zum Lärmbereich 153.03 – 153.41 führt zu einer ausgeprägten Aufwärtsbewegung, hier ist das Ziel 154.29, nahe dieser Ebene der Konsolidierung. Als potenzieller Wert für die Spitze betrachten wir die Ebene 155.18, nach der wir erwarten, dass das Buch zurückgesetzt wird.

Eine kurzfristige Abwärtsbewegung in einem Bereich von 152.46 – 151.97 möglich ist, führt ein Versuch des letzten Wertes zu einer vertieften Korrektur, hier das Ziel – 151.29, der Bereich 151.29 – 150.96 ist die Schlüsselunterstützung für die Spitze.

Der Haupttrend – mittelfristige aufsteigende Struktur vom 20. Juli.

Wichtige Ebenen der Strukturentwicklung:

Aufsteigender Widerstand: 153.42. Ziel der Bewegung ist 154.27

Aufwärtswiderstand 154.33. Ziel der Bewegung ist 155.18

Abwärtswiderstand 152.46. Ziel der Bewegung: 152.03

Abwärtswiderstand: 151,95. Ziel der Bewegung: 151.32

Wenn Sie Fragen zu dieser Analyse haben, können Sie sie im Forum Forexdengi.com im Abschnitt Analysen von Alexei Diamond.

* Die vorgestellte Marktanalyse ist informativ und ist kein Leitfaden für eine Transaktion.

Mit Respekt, Analyst: Alexej Diamond GC InStforex © 2007-2021